Informelles Lernen. Was es ist und welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt


Hausarbeit, 2020

18 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Der (un)klare Begriff des informellen Lernens
2.1 Der Begriff Lernen
2.2 Der Begriff informell
2.3 Die Begriffsentwicklung des Informellen Lernens
2.3.1 Green
2.3.2 Mak
2.3.3 Folkestad
2.3.4 Colley
2.3.5 Ardila-Mantilla
2.4 Die aktuelle Begriffsdefinition

3 Möglichkeiten und Grenzen des informellen, musikalischen Lernens
3.1 Peergroups
3.1.1 Die 4 Kategorien Jugendlicher nach Harring
3.2 Die Ganztagsangebote als informeller, schulischer Lernort
3.3 Die Familie als musikalischer Sozialisations- und informeller Lernort

4 Schluss

5 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Informelles Lernen. Was es ist und welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt
Hochschule
Hochschule für Musik Köln
Note
2,3
Autor
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V1001370
ISBN (eBook)
9783346376268
ISBN (Buch)
9783346376275
Sprache
Deutsch
Schlagworte
informelles, lernen, möglichkeiten, grenzen
Arbeit zitieren
Tim Sammel (Autor:in), 2020, Informelles Lernen. Was es ist und welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1001370

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Informelles Lernen. Was es ist und welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden