Der Telekommunikationsausrüster Huawei. Wie positioniert sich Huawei innerhalb der 5 Paradoxien der Internationalisierung?


Hausarbeit, 2020

29 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Wie positioniert sich Huawei innerhalb der Paradoxien der Internationalisierung, sodass sich das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten Telekommunikationsausrüster entwickeln konnte? Ziel der Arbeit ist es, auf Grundlage einer Analyse des Unternehmens Huawei die Forschungsfrage beantworten zu können.

Huawei schafft durch die Entwicklung von innovativen Technologien eine neue Dynamik in der schnelllebigen Telekommunikations- und Hardwarebranche. Trotz schwieriger Herausforderungen und dem Wettbewerbsdruck ist der Aufstieg zu einem der bedeutendsten Akteure auf dem globalen Telekommunikationsmarkt gelungen. Ein langfristiges und robustes Wachstum, mit dem stärker werdenden Fokus auf den internationalen Markt, wird von Huawei verfolgt.

Im ersten Teil der Arbeit soll die Geschichte des Unternehmens im Zusammenhang mit den Key Performance Indicator aufgezeigt werden. Wie konnte Huawei innerhalb von wenigen Jahren einen erfolgreichen Markenaufbau mit innovativen Technologien durchsetzen? In diesem Kontext ist es ebenfalls wichtig, die Volkswirtschaft Chinas und ihren Aufstieg zur blühenden Nation darzustellen. Die neue Ideologie Chinas verhilft dem Land zu einem unaufhaltsamen Aufstieg, indem auch Europa eine wichtige Rolle spielt. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der strategischen Verhaltensweise von Huawei. 5G als Meilenstein der heutigen Zeit verhilft Huawei, eine Monopol-Strategie zu verfolgen und ein eigenes Ökosystem aufzubauen. Des Weiteren soll die Reaktion Huaweis auf die Covid-19-Epidemie und deren Auswirkungen erfasst werden. Auf Grundlage der Analyse des Unternehmens soll Huawei innerhalb der fünf Paradoxien der Internationalisierung eingeordnet werden.

Details

Titel
Der Telekommunikationsausrüster Huawei. Wie positioniert sich Huawei innerhalb der 5 Paradoxien der Internationalisierung?
Hochschule
Hochschule Fresenius München
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
29
Katalognummer
V1007347
ISBN (eBook)
9783346394316
ISBN (Buch)
9783346394323
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Huawei, Volkswirtschaft China, 5G, Paradoxien der Internationalisierung
Arbeit zitieren
Julius Blome (Autor:in), 2020, Der Telekommunikationsausrüster Huawei. Wie positioniert sich Huawei innerhalb der 5 Paradoxien der Internationalisierung?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1007347

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Telekommunikationsausrüster Huawei. Wie positioniert sich Huawei innerhalb der 5 Paradoxien der Internationalisierung?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden