Fair Value-Bewertung in IFRS-Abschlüssen. Eine deskriptive Analyse von Industrieunternehmen


Akademische Arbeit, 2020

24 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhalt

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Einleitung und Gang der Untersuchung

1 Fair value in der IFRS-Rechnungslegung

2 Überblick über vorhandene Studien

3 Empirische Untersuchung
3.1 Methodik
3.2 Untersuchungsergebnisse
3.2.1 Nicht-finanzielle Vermögenswerte
3.2.2 Finanzielle Vermögenswerte
3.2.3 Finanzielle Schulden
3.2.4 Ergebniswirkung der fair value-Bewertung von Finanzinstrumenten

4 Beurteilung und Diskussion der Untersuchungsergebnisse

5 Limitationen und Ausblick

Anhang

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Fair Value-Bewertung in IFRS-Abschlüssen. Eine deskriptive Analyse von Industrieunternehmen
Hochschule
Freie Universität Berlin
Note
2,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
24
Katalognummer
V1041372
ISBN (eBook)
9783346460998
ISBN (Buch)
9783346461001
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Fair Value, Bewertung, Industrieunternehmen, Empirische Analyse, IFRS 13, IFRS, IAS
Arbeit zitieren
Hajin Diako (Autor:in), 2020, Fair Value-Bewertung in IFRS-Abschlüssen. Eine deskriptive Analyse von Industrieunternehmen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1041372

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Fair Value-Bewertung in IFRS-Abschlüssen. Eine deskriptive Analyse von Industrieunternehmen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden