Fragebogen zur Ermittlung von Stressempfinden in der Arbeit, Vor- und Nachteile von Offline- und Onlinebefragungen, Analyse eines Datensatzes


Einsendeaufgabe, 2019

66 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Arbeit wird ein Fragebogen konstruiert, mit dem das subjektive Erleben von Mitarbeitern in ihrer Wahrnehmung von Stress und ihrem Umgang mit diesem erhoben werden kann, um an anderer Stelle maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können. Dazu wird sich an dem Modell zur Messung habitueller Stressverarbeitung von Janke und Erdmann orientiert. In dem zugehörigen Fragebogen wird erfasst, wie Menschen mit Stress umgehen und diesen verarbeiten. Dazu wird kurz die Stichprobe erläutert, die untersucht werden soll, um darauf aufbauend die Methodenauswahl zu treffen und zu beschreiben, wie das Vorgehen bei der Erstellung eines Fragebogens bis hin zur Auswertung ist.

Im zweiten Teil der Arbeit wird erläutert, wie die Vor- und Nachteile für die Offline- und die Online-Befragung aussehen. Da es eine große Anzahl an möglichen Varianten für die beiden Befragungsarten gibt, wird sich an dieser Stelle auf die postalische Versendung von Paper-Pencil-Fragebögen und Online-Befragungen in Form eines Web-Surveys konzentriert.

Im dritten Teil der Arbeit erfolgt eine Datenanalyse. Im Sommer 2011 wurde durch TNS Infratest Sozialforschung eine repräsentative Betriebs- und Beschäftigtenbefragung zum Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz durchgeführt. Insgesamt wurden N = 5.512 Personen telefonisch im Rahmen der Beschäftigtenbefragung befragt. In dieser Arbeit werden die Daten aus einem Datensatz mithilfe von deskriptiven und inferenzstatistischen Analysen beschrieben. Die Auswertung erfolgt mit dem Statistik-Programm SPSS. Abschließend erfolgt eine Diskussion der Ergebnisse und ein kurzes Fazit.

Details

Titel
Fragebogen zur Ermittlung von Stressempfinden in der Arbeit, Vor- und Nachteile von Offline- und Onlinebefragungen, Analyse eines Datensatzes
Hochschule
SRH Fernhochschule
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
66
Katalognummer
V1041459
ISBN (eBook)
9783346467645
ISBN (Buch)
9783346467652
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Qualitative Datenanalyse, Qualitative Forschung, Fragebogen, Stressverarbeitung, Konzeption eines Fragebogens, Papierfragebogen, Online-Befragung
Arbeit zitieren
Madeleine Hartleff (Autor:in), 2019, Fragebogen zur Ermittlung von Stressempfinden in der Arbeit, Vor- und Nachteile von Offline- und Onlinebefragungen, Analyse eines Datensatzes, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1041459

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Fragebogen zur Ermittlung von Stressempfinden in der Arbeit, Vor- und Nachteile von Offline- und Onlinebefragungen, Analyse eines Datensatzes



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden