Rassistische Diskriminierung im Alltag Jugendlicher. Machtlosigkeit und Empowerment im Kontext von Rassismus


Akademische Arbeit, 2021

11 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie Jugendliche rassistische Diskriminierungen im Alltag erleben und wie sie mit dieser umgehen.

Zunächst wird der Begriff Diskriminierung definiert. Diskriminierung bedeutet, dass ein Mensch durch unterschiedliche Behandlung benachteiligt wird. Sie stellt Hierarchien zwischen Gruppen her und grenzt beziehungsweise benachteiligt bestimmte Personengruppen. Vielmehr spricht man in Deutschland von den Begriffen Ungleichbehandlung, Ausgrenzung
und Benachteiligung, da die Begriffe Diskriminierung und Rassismus abwertend konnotiert sind.

In dieser Arbeit wird zuerst die Normalität des Rassismus dargestellt. Hierfür wird die Jugendphase mit den Merkmalen der Ethnizität und dem Geschlecht in Verbindung gebracht, das bedrohlich behaftet ist (jung, fremd, männlich). Hiernach werden alltägliche Mikroaggressionen beschrieben. Danach wird auf die Machtlosigkeit und Selbstnormalisierung
der Jugendlichen eingegangen. Zuletzt wird aufgezeigt, dass Empowerment ein wichtiger Bestandteil ist, um Jugendliche in diesem Kontext zu aktivieren.

Details

Titel
Rassistische Diskriminierung im Alltag Jugendlicher. Machtlosigkeit und Empowerment im Kontext von Rassismus
Hochschule
Technische Universität Dortmund
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
11
Katalognummer
V1043525
ISBN (eBook)
9783346470188
ISBN (Buch)
9783346470195
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Rassismus, Alltag, Jugendliche, rassistisch, Mikroaggression, Jugend, Männlich, fremd, bedrohlich, Machtlosigkeit, Empowerment, Selbstnormalisierung, Normalisierung, rassistisch im Alltag, Rassismus im Alltag, Alltagsrassismus, Diskriminierung, Schwarz, diskriminiert, nicht-deutsch, Ungleichheit, Migration, Migrationshintergrund, Jugendphase, Herrschaftsverhältnis
Arbeit zitieren
Nazile Karagöz (Autor:in), 2021, Rassistische Diskriminierung im Alltag Jugendlicher. Machtlosigkeit und Empowerment im Kontext von Rassismus, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1043525

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Rassistische Diskriminierung im Alltag Jugendlicher. Machtlosigkeit und Empowerment im Kontext von Rassismus



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden