Ist die inklusive Sprache notwendig im Deutschen? Begriffserklärung, Gebrauch und Einwände


Bachelorarbeit, 2020

37 Seiten, Note: 2


Leseprobe


Index

1. Einleitung

2. Die feministische Bewegung

3. Sexismus in der Sprache
3.1 Begriffe der inklusiven Sprache
3.2 Die verschiedenen Werkzeuge für die Implementierung der inklusiven Sprache
3.3 Die Einwände gegen inklusive Sprache

4. Der Gebrauch der inklusiven Sprache in Deutschland heutzutage
4.1 Die Meinung der Linguisten
4.2 Übereinstimmung zwischen Universitäten

5. Die Umfrage
5.1 Mögliche Erweiterungen dieser Umfrage

6. Die Ergebnisse der Umfrage

7. Schlussfolgerung

8. Literaturverzeichnis

9. Anhang

Ende der Leseprobe aus 37 Seiten

Details

Titel
Ist die inklusive Sprache notwendig im Deutschen? Begriffserklärung, Gebrauch und Einwände
Hochschule
Universidad Complutense de Madrid  (Filologia)
Note
2
Autor
Jahr
2020
Seiten
37
Katalognummer
V1060890
ISBN (eBook)
9783346472717
ISBN (Buch)
9783346472724
Sprache
Deutsch
Schlagworte
inklusive Sprache geschlechtergerechte
Arbeit zitieren
Iglesias Gutiérrez Jose (Autor:in), 2020, Ist die inklusive Sprache notwendig im Deutschen? Begriffserklärung, Gebrauch und Einwände, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1060890

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ist die inklusive Sprache notwendig im Deutschen? Begriffserklärung, Gebrauch und Einwände



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden