Wertewandel und unkonventionelle politische Partizipation in Deutschland

Eine Analyse auf Basis des European Value Survey 2017


Seminararbeit, 2021

15 Seiten, Note: 2,00


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit thematisiert den Einfluss postmaterialistischer und emanzipatorischer Werteinstellungen auf die Tendenz zu unkonventioneller politischer Partizipation.

Als Datengrundlage dient der European Values Survey von 2017, der fünften Welle einer Längsschnittstudie über Werte und Einstellungen europäischer Bürger. Der erste Teil der Arbeit beinhaltet die theoretische Heranführung an das Thema. Darauf folgt die Operationalisierung der unabhängigen Variable und der Prädiktoren, die in den Regressionsmodellen integriert sind. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse der deskriptiven Untersuchungen und der Regressionsanalysen vorgestellt.

Details

Titel
Wertewandel und unkonventionelle politische Partizipation in Deutschland
Untertitel
Eine Analyse auf Basis des European Value Survey 2017
Hochschule
Universität Stuttgart  (Sozialwissenschaften)
Veranstaltung
Statistik-Software für Sozialwissenschaftler II
Note
2,00
Autor
Jahr
2021
Seiten
15
Katalognummer
V1132735
ISBN (eBook)
9783346502100
ISBN (Buch)
9783346502117
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Statistik, Sozialwissenschaften, Multivariate Regression, Postmaterialismus, unkonventionelle politische Partizipation, Protest, Gabriel Almond, Sidney Verba, Emanzipation, Bivariate Regression, Univariate Analyse, Inglehart, Christian Welzel, Modernisierung, assertive citizien, allegiant citizien
Arbeit zitieren
Katharina Stahlberg (Autor:in), 2021, Wertewandel und unkonventionelle politische Partizipation in Deutschland, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1132735

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Wertewandel und unkonventionelle politische Partizipation in Deutschland



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden