Wirksamkeit des metakognitiven Trainings (MKT) bei Schizophrenie


Hausarbeit, 2021

22 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Schizophrenie
2.1 Entstehung
2.2 Symptomatik
2.2.1 Positiv- und Negativsymptomatik
2.2.2 Wahn und Halluzinationen
2.2.3 Kognitive Verzerrung
2.2.4 Auffällige Denkmuster und Desorganisiertes Verhalten
2.2.5 Ich-Störungen und Fremdbeeinflussungserleben
2.3 Diagnostik

3 Behandlung der Schizophrenie
3.1 Leitlinien
3.2 Psychoedukation
3.3 Kognitive Verhaltenstherapie
3.4 Psychotherapie und Pharmakotherapie

4 Metakognitives Training für Menschen mit Schizophrenie
4.1 Grundlagen
4.2 Zielgruppe und Voraussetzungen
4.3 Trainingsmodule
4.3.1 Zuschreibungsstil
4.3.2 Voreiliges Schlussfolgern I
4.3.3 Korrigierbarkeit
4.3.4 Einfühlung I
4.3.5 Gedächtnis
4.3.6 Einfühlung II
4.3.7 Voreiliges Schlussfolgern II
4.3.8 Stimmung
4.3.9 Zusatzmodule
4.4 Wirksamkeit

5 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Wirksamkeit des metakognitiven Trainings (MKT) bei Schizophrenie
Hochschule
Hamburger Fern-Hochschule
Note
1,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
22
Katalognummer
V1146057
ISBN (eBook)
9783346526656
ISBN (Buch)
9783346526663
Sprache
Deutsch
Schlagworte
MKT, Wirksamkeit, Metakognitives Training, Schizophrenie, kognitive Verzerrung, Zuschreibungsstil, voreiliges Schlussfolgern, Korrigierbarkeit, Theory of Mind, Einfühlen, Gedächtnis, Empathie, Stimmung, Gruppentherapie, Psychoedukation, Kognitive Verhaltensterapie, HFH, KL2
Arbeit zitieren
Anna-Lena Reisch (Autor:in), 2021, Wirksamkeit des metakognitiven Trainings (MKT) bei Schizophrenie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1146057

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wirksamkeit des metakognitiven Trainings (MKT) bei Schizophrenie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden