Augmented Reality. Das Werk "Grosse Fatigue" von Camille Henrot


Akademische Arbeit, 2021

19 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Hinführung

2. Definition Augmented Reality

3. Augmented Reality in der Kunst : Das Werk Grosse Fatigue
3.1 Die Entstehung des Kunstwerks
3.2 Beschreibung des Kunstwerks
3.3 Interpretationsmöglichkeiten des Kunstwerks

4. Diskussion

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

7. Anhang

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Augmented Reality. Das Werk "Grosse Fatigue" von Camille Henrot
Hochschule
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg  (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Veranstaltung
Masterseminar: Realismen und Realitäten. Von antiken Legenden bis „Fake News“
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
19
Katalognummer
V1152985
ISBN (eBook)
9783346545336
ISBN (Buch)
9783346545343
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Augmented Reality, zeitgenössische Kunst, Camille Henrot, Installation, Grosse Fatigue, Biennale
Arbeit zitieren
Alicia Alexy (Autor:in), 2021, Augmented Reality. Das Werk "Grosse Fatigue" von Camille Henrot, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1152985

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Augmented Reality. Das Werk "Grosse Fatigue" von Camille Henrot



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden