Antonio Gramsci über Machiavelli


Essay, 2007
7 Seiten

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Zur Person

Gramscis Sicht auf Machiavelli

Gramscis Umdeutung von Machiavelli

Grramscis "modern prince"

Vergleich von Gramsci und Machiavelli

Zur Person

Antonio Gramsci (23. Januar 1891- 27. April 1937) war seit 1913 Mitglied der PSI (Partito Socialista Italiano) und maßgeblich an der Gründung der KPI (Kommunistische Partei Italiens) beteiligt. Im November 1926 wurde die KPI in Italien verboten und die Parteiführung, darunter Gramsci, verhaftet. 1937 wurde er freigelassen und starb kurz darauf an den Folgen der Haft. Gramsci saß in Haft, als er seine „Gefängnishefte“ verfasst, in denen er unter anderem Stellung zu Machiavelli bezieht.

Gramscis Sicht auf Machiavelli

Gramsci relativiert Machiavellis Ruf, der „für alle Zeiten [gültige] „Politiker überhaupt““1 zu sein. Vielmehr sei dieser an seine Zeit gebunden; ohne die politischen Hintergründe seiner Zeit sei er nicht zu verstehen2.

Zudem sei Machiavelli tief beeindruckt durch das Beispiel Spaniens und Frankreichs, „die eine kraftvolle staatliche Einheit erreicht haben“3. Nach Gramsci favorisiert Machiavelli die absolute Monarchie, da diese Staatsform eine „bürgerliche Entwicklung und Organisation gestatten kann“4. Des Weiteren finde sich schon bei Machiavelli die Gewaltenteilung und der Parlamentarismus, Aufgabe des Fürsten sei es, die „feudale Anarchie“5 zu beenden.

[...]


1 Antonio Gramsci: Gefängnishefte, Bd.1, §10, Hamburg 1991, S.70.

2 Ebd.: Gramsci führt als besonders wichtig an: „1. innere Kämpfe in der florentinischen Republik; 2. Kämpfe zwischen den italienischen Staaten um ein wechselseitiges Gleichgewicht; 3. Kämpfe der italienischen Staaten um europäisches Gleichgewicht“.

3 Ebd.

4 Ebd.

5 Ebd.

Ende der Leseprobe aus 7 Seiten

Details

Titel
Antonio Gramsci über Machiavelli
Autor
Jahr
2007
Seiten
7
Katalognummer
V118222
ISBN (eBook)
9783640214549
Dateigröße
391 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gramsci, Machiavelli
Arbeit zitieren
Magister Artium Andre Budke (Autor), 2007, Antonio Gramsci über Machiavelli, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/118222

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Antonio Gramsci über Machiavelli


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden