Soziale Arbeit als Begleitung kindlicher Trauerbewältigung


Bachelorarbeit, 2022

48 Seiten


Leseprobe


I. Inhaltsverzeichnis:

I. Inhaltsverzeichnis

II. Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Methode: Literaturarbeit
2.1. Literaturrecherche
2.2. Literaturauswahl
2.3. Methodenkritik der Literaturarbeit

3. Tod und Trauer
3.1. Was ist der Tod?
3.2. Die Trauer und der Trauerprozess
3.3. Tod und Trauer heute: Tabu oder Trend?
3.4. Trauerrituale
3.5. Trauerarbeit

4. Kindliche Trauer
4.1. Kindliche Auffassung von Tod und Trauer
4.1.1. Kleinkindalter (0-3 Jahre)
4.1.2. Frühe Kindheit (3-6 Jahre)
4.1.3. Kindheit (6-12 Jahre)
4.2. Kindern den Tod erklären
4.3. Mögliche Reaktionen im Umgang mit Tod und Trauer

5. Soziale Arbeit als Trauerbegleitung von Kindern
5.1. Trauerarbeit als Hilfe zur Trauerbewältigung
5.2. Kooperation mit den Eltern
5.3. Kindliche Abschiedsrituale zur Trauerbegleitung
5.4. Trauerarbeit - Methoden
5.4.1. Wort und Schrift
5.4.2. Literatur - Märchen
5.4.3. Musik
5.4.4. Malen und Basteln
5.4.5. Spielen
5.5. Grenzen der beruflichen Rolle als Trauerbegleiter

6. Fazit

III. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 48 Seiten

Details

Titel
Soziale Arbeit als Begleitung kindlicher Trauerbewältigung
Hochschule
IU Internationale Hochschule  (IU Internationale Hochschule)
Autor
Jahr
2022
Seiten
48
Katalognummer
V1190500
ISBN (eBook)
9783346624963
ISBN (Buch)
9783346624970
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Tod, Trauer, Trauerbewältigung, Soziale Arbeit, Trauerarbeit, Kinder
Arbeit zitieren
Janina Holzheimer (Autor:in), 2022, Soziale Arbeit als Begleitung kindlicher Trauerbewältigung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1190500

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Arbeit als Begleitung kindlicher Trauerbewältigung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden