Das fachgerechte Wickeln einer handgelegten flachanliegenden Papillote (Unterweisung Friseur / -in)

Unterweisungsmappe


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2008

9 Seiten, Note: sehr gut


Leseprobe

Ausbildungsberuf:

Friseurin

Aufbau der Unterweisung:

Vorabinformation / gedankliche Vorüberlegung

Planung der Ausbildungseinheit

Durchführung der Ausbildungseinheit

-Vorbereitung des Auszubildenden
-Vormachen und Erklären
-Ausführungsversuche machen lassen
-Üben und Festigen des Gelernten

Nachbereitung der Ausbildungseinheit

-Ausblick/Perspektiven

Ausbildungseinheit:

Der Auszubildende soll das fachgerechte Wickeln einer handgelegten Papillote

aus dem Ausbildungsrahmenplan erlernen

Vorabinformation / Gedankliche Vorüberlegung

Auch beim Formen leichter großer Wellen (Papilloten) können verschiedene Techniken angewendet werden. So unterscheidet man zwischen liegenden oder stehenden Papilloten, sowie zwischen Papillotieren mit Steilform- oder Volumenwicklern. Der Ausführung sind keine Grenzen gesetzt. Je nach Haartyp und Länge beziehungsweise je nach Wunsch des Kunden kann entschieden werden, welche dieser Techniken angewendet werden sollen. Beim Papillotieren gilt es auch, eine Frisur unter Kombination verschiedener Einzeltechniken einzulegen. Die Frisörin hat dabei auch hier die Möglichkeiten, sich verschiedenen Einlegetechniken zu bedienen.

Die in der Gesellenprüfung erwartete Papillotiertchnik ist die handgelegt Papillote deswegen habe ich mich für die Arbeitsunterweisung für diese Technik entschieden und werde dem Auszubildenden die Fertigkeiten und Kenntnisse über die Arbeitsschritte einer flach anliegenden Papillote vermitteln.

Planung der Ausbildungseinheit

Die Basis, für die hier durchgeführte Vermittlung, bildet die Arbeitsunterweisung. Diese ist auf dem Prinzip der 4-Stufen-Methode aufgebaut.

Sie berücksichtigt die logische Denk folge des Menschen.

Die Vermittlung der Fertigkeiten erfolgt in den Stufen

1.Vorbereitung
2.Vormachen
3.Nachmachen
4.Üben / Anwenden

Was?

Fertigkeiten und Kenntnisse (fachliche Qualifikation)

Richtlernziel: Gestalten von Frisuren

(§4 Abs 2 Abschnitt A Nr. 2.3)

Groblernziel : Frisuren , insbesondere durch Wickeln,

Wellen und Papillotiertechniken, gestalten

Feinlernziel: Der Auszubildende soll in der Lage sein

selbständig das fachgerechte Wickeln einer

flachanliegenden handgelegten Papillote

am Puppenkopf zu meistern

Gefördert werden soll, das sorgfältige und selbständige Arbeiten, sowie das planmäßige Vorgehen.

Das Lernziel ist erreicht, wenn der Auszubildende mindestens 1 fachgerechte Wicklung einer handgelegten Papillote am Puppenkopf gemacht hat.

Zeitrahmen: ca 10-15 Minuten

Wer?

Der Auszubildende, der sich in der Ausbildung zum/zur Friseur/in im 1.Lehrjahr befindet.

Er ist Motiviert und handwerklich geschickt, sowie in der Lage einfache Abläufe zu verstehen und umzusetzen.

Als persönliche Schlüsselqualifikation besitzt er Sorgfalt, Lernbereitschaft und vorausschauendes Denken.

Vorkenntnisse im Bezug auf Papillotiertechniken hat der Auszubildende nicht lediglich den Umgang mit Stielkamm aus dem allgemeinen täglichen Praxiskenntnissen.

Auf die UVV ist in dieser Unterweisung nicht zwingend drauf einzugehen da keine besonderen Unfallmöglichkeiten vorliegen trotzdem sollte man dem Auszubildenen

darauf hinweisen das Verletzungsgefahren in Ernstsituationen nicht auszuschließen sind und deshalb vorsichtig gearbeitet werden muss.

(Das wäre in diesem Fall das Abteilen der Haare mit dem Stielkamm hierbei sollte wenig Druck auf die Kopfhaut angewendet werden um eventuelle Verletzungen der Kopfhaut auszuschließen.)

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Das fachgerechte Wickeln einer handgelegten flachanliegenden Papillote (Unterweisung Friseur / -in)
Untertitel
Unterweisungsmappe
Note
sehr gut
Autor
Jahr
2008
Seiten
9
Katalognummer
V120047
ISBN (eBook)
9783640290222
ISBN (Buch)
9783656415688
Dateigröße
2440 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterweisungsmappe, Wickeln, Papillote, Meister, friseur, Ada, frisur, lehrling, azubi, beibringen, lehren
Arbeit zitieren
Yolanda Mora Molinero (Autor), 2008, Das fachgerechte Wickeln einer handgelegten flachanliegenden Papillote (Unterweisung Friseur / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/120047

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Das fachgerechte Wickeln einer handgelegten flachanliegenden Papillote (Unterweisung Friseur / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden