Aus- und Einbau eines Leuchtmittels bei einem Hauptscheinwerfer eines PKWs (Unterweisung Automobilmechaniker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2008
11 Seiten, Note: 2

Leseprobe

Gliederung der Methode:

1.Stufe Vorbereiten ca. 3 Minuten

2.Stufe Vorführen und Erklären ca. 4 Minuten

3.Stufe Nachmachen und Erklären ca. 5 Minuten

4.Stufe Üben und Festigen ca. 4 Minuten

Arbeitsmittel:

Unterlage Frontscheinwerfer 4 Leuchtmittel

2 saubere Tücher

1 Kreuzschraubendreher

1 Schlitzschraubendreher

1 Multimeter

1. Stufe: Vorbereiten ca. 3 Minuten

Vorbereitung des Unterweisungsplatzes

Die für die Lehrunterweisung erforderlichen Arbeitsmittel und Materialien lege ich in übersichtlicher und ordnungsgemäßer Form bereit.

Begrüßung des Auszubildenden

Der Auszubildende wird von mir freundlich mit Blickkontakt und Handschlag begrüßt. Mit einem kurzen privaten Gespräch versuche ich, die Anfangshemmungen zu überwinden. Damit bekomme ich auch einen kurzen Eindruck zum Befinden des Auszubildenden.

Danach leite ich zum eigentlichen Thema der Unterweißung über.

Thema

Ich nenne dem Auszubildenden das Thema der Unterweißung: „Aus- und Einbau eines Leuchtmittels bei einem Hauptscheinwerfers eines Pkws“

Operationalisiertes Lernziel

Ich erkläre dem Auszubildenden das er nach der Unterweisung in der Lage sein soll fehlerfrei, fachgerecht und selbstständig ein Leuchtmittel an einem Hauptscheinwerfers zu wechseln.

Erläuterung des Lernzieles

Ich erkläre dem Auszubildenden das er laut betrieblichen Ausbildungsplan der auf dem Ausbildungsrahmenplan basiert ab heute ein Leuchtmittel an einem PKW selbstständig beheben kann.

Ermittlung der Vorkenntnisse

Am Tag der offenen Tür an der Berufschule hielt ich Rücksprache mit dem Berufschullehrer und erfuhr, das theoretische Grundkenntnisse entsprechend des Rahmenlehrplanes über das prüfen der Lichtanlage und wechseln eines Leuchtmittels vorhanden sind.

Die Kontrolle des Berichtsheftes bestätigte mir die Parallele des heutigen Unterweisungsthemas zum Lehrstoff der Berufsschule.

Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Ich weise den Auszubildenden zu Beginn der Unterweisung noch mal auf die vor 2 Monaten durchgeführte Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutzbelehrung hin.

2. Stufe: Vorführen und Erklären ca. 4 Minuten

Ich bitte den Auszubildenden, dass er mir gut zuhört und meine Arbeitsschritte genau beobachtet.

Anschließend führe ich jeden Arbeitsschritt vor und erläutere ihm, was, wie und warum ich das mache.

Ich stelle regelmäßig Kontrollfragen, um sicher zu stellen, dass der Auszubildende alles verstanden hat.

Arbeitsgliederung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Stufe Nachmachen und Erklären lassen ca. 5 Minuten

Klärung eventueller Fragen

Wenn jetzt noch Fragen bestehen seitens des Auszubildenden, werden diese jetzt besprochen und geklärt.

Arbeitsschritte durch den Auszubildenden nachmachen und erklären lassen

Der Auszubildende wird aufgefordert die Arbeitsschritte in der richtigen Reihenfolge zu wiederholen. Dabei lege ich besonderen Wert auf die Erläuterungen was, wie und warum er etwas macht.

Arbeitsschritte die er richtig demonstriert werde ich lobend erwähnen und bei auftretenden Fehlern, mache ich ihn aufmerksam und greife korrigierend ein.

Während des Nachmachens stelle ich dem Auszubildenden Kontrollfragen, um u sehen ob er die Abläufe, ihre Reihenfolge und deren Sinn verstanden hat.

Selbsteinschätzung des Auszubildenden

Wenn der Auszubildende das Nachmachen beendet hat, fordere ich ihn auf seine Arbeitsleistung selbst einzuschätzen.

Bewertung und Motivation

Ich beurteile die Leistungen des Auszubildenden, weise auf aufgetretene Fehler hin und bespreche Verbesserungshinweise. Fehlerfreie Arbeitsschritte des Auszubildenden lobe ich zu seiner Motivation.

Verbale Zusammenfassung

Ich bitte den Auszubildenden um eine verbale Zusammenfassung der Arbeitsschritte.

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Aus- und Einbau eines Leuchtmittels bei einem Hauptscheinwerfer eines PKWs (Unterweisung Automobilmechaniker / -in)
Hochschule
IHK; DIHK; Deutscher Industrie- und Handelkammertag e.V.
Note
2
Autor
Jahr
2008
Seiten
11
Katalognummer
V121170
ISBN (eBook)
9783640257621
ISBN (Buch)
9783640260522
Dateigröße
413 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Aus-, Einbau, Leuchtmittels, Hauptscheinwerfer, PKWs, Automobilmechaniker
Arbeit zitieren
Alexander Gerber (Autor), 2008, Aus- und Einbau eines Leuchtmittels bei einem Hauptscheinwerfer eines PKWs (Unterweisung Automobilmechaniker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/121170

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Aus- und Einbau eines Leuchtmittels bei einem Hauptscheinwerfer eines PKWs (Unterweisung Automobilmechaniker / -in)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden