Die politische Teilhabe der geflüchteten Menschen nach Deutschland 2015 und die Rolle der Sozialen Arbeit


Bachelorarbeit, 2022

49 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Warum sollten Geflüchtete an politischen Entscheidungen teilhaben und sollten sie dies überhaupt tun? Wo genau liegt das Problem, wenn sie die politische Teilhabe nicht wahrnehmen? Inwiefern ist die politische Partizipation ein Element erfolgreicher Integration, und wie kann das Versäumnis, diesen Prozess zu aktivieren, das Prinzip der Demokratie in einem friedlichen Leben gefährden? Welche Möglichkeiten gibt es, Partizipation zu aktivieren, und welche Hindernisse stehen der Umsetzung in der Realität entgegen? Wo spielt die Soziale Arbeit eine Rolle in diesem Bereich, insbesondere um die tatsächliche Teilhabe der geflüchteten Menschen nach 2015 zu ermöglichen? Wie kann die Förderung der Teilhabe eine der Aufgaben der SozialarbeiterInnen sein? Die Antworten auf diese Fragen werden in dieser Arbeit diskutiert.

Details

Titel
Die politische Teilhabe der geflüchteten Menschen nach Deutschland 2015 und die Rolle der Sozialen Arbeit
Hochschule
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Note
1,7
Autor
Jahr
2022
Seiten
49
Katalognummer
V1264692
ISBN (eBook)
9783346691675
ISBN (Buch)
9783346691682
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Politik, Migration, Flucht, Teilhabe, Partizipation, Wahlen, Flüchtlinge, Soziale Arbeit, Integration, Demokratie
Arbeit zitieren
Roudy Ali (Autor:in), 2022, Die politische Teilhabe der geflüchteten Menschen nach Deutschland 2015 und die Rolle der Sozialen Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1264692

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die politische Teilhabe der geflüchteten Menschen nach Deutschland 2015 und die Rolle der Sozialen Arbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden