„Mensch und Maschine“ von Thomas Ramge und „Science as Falsification“ von Karl Popper. Über die Digitalisierung des Wissensmanagements, künstliche Intelligenz und Feedbackdaten


Projektarbeit, 2022

11 Seiten, Note: 1


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Projektarbeit gilt es, sich zum einen mit der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz, den Einfluss auf menschliche Intelligenz, Feedbackdaten und einer mögliche Superintelligenz zu beschäftigen. Zum anderen gilt es, verschiedene Theorien von Einstein, Freud, Adler und Marx zu beleuchten und mithilfe der Falsifizierung von Karl Popper gegenüberzustellen.

Details

Titel
„Mensch und Maschine“ von Thomas Ramge und „Science as Falsification“ von Karl Popper. Über die Digitalisierung des Wissensmanagements, künstliche Intelligenz und Feedbackdaten
Hochschule
Fachhochschule des bfi Wien GmbH  (Digital Transformation)
Veranstaltung
Wissens- und Innovationsmanagement
Note
1
Autor
Jahr
2022
Seiten
11
Katalognummer
V1301055
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Kommentar des Dozenten: Hier dokumentiert sich eine intelligente, verständnisvolle und hermeneutische Lektüre der beiden Grundlagentext. Sehr gut gemacht. Auch die Verbindung der beiden Texte gelingt eigentlich eindrücklich und clever, bei der dann noch ein epistemologischer Überbau richtig erkannt wird, der hier direkt zitiert werden soll: Neues Wissen macht vorhandenes Wissen obsolet oder widerspricht diesem, auf diesem Grundsatz basiert die Generierung von neuem Wissen.
Schlagworte
Erkenntnistheorie, Wissensmanagement, Mensch, KI, Künstliche Intelligenz, Feedbackdaten, Superintelligenz, Popper, Science as Falsification, Albert Einstein
Arbeit zitieren
Ing. / BSc Florian Wokurek (Autor:in), 2022, „Mensch und Maschine“ von Thomas Ramge und „Science as Falsification“ von Karl Popper. Über die Digitalisierung des Wissensmanagements, künstliche Intelligenz und Feedbackdaten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1301055

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: „Mensch und Maschine“ von Thomas Ramge und „Science as Falsification“ von Karl Popper. Über die Digitalisierung des Wissensmanagements, künstliche Intelligenz und Feedbackdaten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden