Ausdauertraining im Fußball. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) versus Dauermethodentraining


Seminararbeit, 2022

11 Seiten, Note: bestanden

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Ausarbeitung geht der Frage nach, ob sich das hochintensive Intervalltraining besser auf die fußballerische Ausdauerleistung auswirkt als das Dauermethodentraining. Zu Beginn der Ausarbeitung wird die Spielcharakteristik und das physiologische Beanspruchungsprofil von FußballspielerInnen dargelegt. Folgend werden die verschiedenen Ausdauertrainingsarten im Fußball beleuchtet. Dabei wird der Fokus besonders auf die klassische umfangsorientierte Ausdauertrainingsmethode und die neuere HIIT-Methode gelegt. Anschließend werden Spielformen, die fußballspezifischen Kleinfeldspiele, die unter die Intervallmethoden einzuordnen sind, erläutert.

Die Leistungsanforderungen im Fußball steigen, insbesondere im Profibereich, aufgrund zunehmender Trainingseinheiten und Spielen in kurzer Zeitabfolge an. Neben den technischen und taktischen Qualitäten ist die fußballspezifische Ausdauer die Basis eines jeden Fußballers. Die heutige Forschung befasst sich immer häufiger mit der Frage, wie die fußballerische Ausdauerfähigkeit optimal trainiert werden kann. Im modernen Fußballtraining treten die traditionellen Methoden zur Ausdauersteigerung, wie Waldläufe und Trainingsformen ohne Ball, immer mehr in den Hintergrund. Dagegen werden andere Trainingsformen mit Ball immer beliebter, da diese ähnlich effektiv, wie Läufe sein können.

Die klassischen Methoden zur Steigerung der Ausdauer sind die Dauermethode und das Intervalltraining, wobei das Intervalltraining aus der Trainingspraxis entstand. Das hochintensive Intervalltraining (HIIT) wurde in der Sportwissenschaft seither zum Forschungsfeld. Die Frage, ob sich ein Intervalltraining besser als ein umfangbetontes Ausdauertraining eignet, um die Ausdauerfähigkeit zu steigern, wird in der aktuellen Forschung vermehrt diskutiert. Mehrere Studien von Sportwissenschaftlern stellten die beiden Methoden gegenüber und untersuchten, welche Trainingsmethode größere Erfolge in Bezug auf die Steigerung der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) bei FußballspielerInnen erzielt.

Details

Titel
Ausdauertraining im Fußball. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) versus Dauermethodentraining
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
bestanden
Jahr
2022
Seiten
11
Katalognummer
V1315935
Sprache
Deutsch
Schlagworte
ausdauertraining, fußball, hochintensives, intervalltraining, hiit, dauermethodentraining
Arbeit zitieren
Anonym, 2022, Ausdauertraining im Fußball. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) versus Dauermethodentraining, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1315935

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Ausdauertraining im Fußball. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) versus Dauermethodentraining



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden