Wie in der Serie "Sex Education" Diversität veranschaulicht wird. Die mediale Inszenierung von Sexualität und Identität in Film und Fernsehen


Bachelorarbeit, 2022

52 Seiten, Note: 1,5


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Theorie
2.1 Diversität
2.1.1 Das Konzept der Diversität
2.1.2 Diversität im Bewegtbild
2.2. Sexualität
2.2.1 Sexualität, Wissen und Macht
2.2.2... Macht
2.2.3 Diskurs
2.2.4 Sexualitätsdispositiv
2.2.5 Geschlecht und Identität
2.3 Mediale Inszenierung
2.3.1 Mise-en-Scene im Genre Coming-of-Age
2.3.2 Queere Gestaltungsmittel
2.3.4 Serielles Erzählen

3.. Interpretation
3.1 Ästhetik
3.1.1 Kleidung
3.2 Charakteranalyse
3.2.1 Eric Effiong
3.2.2 Adam Groff
3.3 Serielles Erzählen
3.4 Verknüpfung zum Diskurs
3.5 Sex Education als queeres Medienprodukt

4.. Fazit

5 Literaturverzeichnis

6... Medienverzeichnis

7 Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 52 Seiten

Details

Titel
Wie in der Serie "Sex Education" Diversität veranschaulicht wird. Die mediale Inszenierung von Sexualität und Identität in Film und Fernsehen
Hochschule
Universität zu Köln  (Institut für Medienkultur und Theater)
Note
1,5
Autor
Jahr
2022
Seiten
52
Katalognummer
V1347802
ISBN (eBook)
9783346854711
ISBN (Buch)
9783346854728
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Mit Academic Plus bietet GRIN ein eigenes Imprint für herausragende Abschlussarbeiten aus verschiedenen Fachbereichen. Alle Titel werden von der GRIN-Redaktion geprüft und ausgewählt. Unsere Autor:innen greifen in ihren Publikationen aktuelle Themen und Fragestellungen auf, die im Mittelpunkt gesellschaftlicher Diskussionen stehen. Sie liefern fundierte Informationen, präzise Analysen und konkrete Lösungsvorschläge für Wissenschaft und Forschung.
Schlagworte
Medien, Sexualität, Identität, Diversität, Sex Education, Netflix, Serie, Medienwissenschaften, Sexualitätsdispositiv, Geschlecht und Identität, Gender, LGBTIQ+, LGBT, Gay, Lesbian, Transgender, Bisexual, Queer, Coming-of-Age, sexuelle Orientierung
Arbeit zitieren
Alexandra Ertan (Autor:in), 2022, Wie in der Serie "Sex Education" Diversität veranschaulicht wird. Die mediale Inszenierung von Sexualität und Identität in Film und Fernsehen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1347802

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wie in der Serie "Sex Education" Diversität veranschaulicht wird. Die mediale Inszenierung von Sexualität und Identität in Film und Fernsehen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden