Kauftrigger für Konsumgüter in der virtuellen Welt von "Second Life"


Bachelorarbeit, 2020

62 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit thematisiert die grundlegende Forschungsfrage: "Welche Rolle spielen Kauftrigger für virtuelle Konsumgüter in Second Life?" An dieser Stelle sei noch darauf hingewiesen, dass mit dem Begriff ‚virtuelle Güter‘ im Folgenden nur alle Arten von Kleidungsstücken in Second Life gemeint sind.

Um diese Frage beantworten zu können, werden im theoretischen Teil der Arbeit zunächst die Grundzüge und zentralen Begrifflichkeiten von virtuellen Welten unter Bezugnahme auf die einschlägige Forschungsliteratur erläutert. Dabei wird auf die Merkmale von virtuellen Welten, die Immersion, den Avatar und im Detail auf Second Life eingegangen, um für den weiteren Verlauf die theoretischen Grundlagen zu legen.

An den theoretischen Teil der Arbeit schließt sich in Kapitel 3 die Analyse des Interfaces und der Plattform von Second Life an. Zuallererst werden hier das Vorgehen und die verwendete Methodik der Analyse erläutert. Das Ziel der Analyse ist es, das Konzept der Plattform zu durchleuchten, den Einstieg in die virtuelle Welt zu tätigen und dann anhand der Walkthrough-Methode und Affordanzen die Kauftrigger im Interface zu ermitteln. Im vierten Kapitel erfolgt eine nähere Betrachtung der Kauftrigger innerhalb der virtuellen Welt. Dabei werden weitere Gesichtspunkte wie das Shoppen, der Marketplace, die selbsterzeugten Kauftrigger der Residenten, Influencer sowie die Foren und die Unternehmen in Second Life untersucht. Abschließend lässt sich im fünften Kapitel ein Fazit aus den Darlegungen ziehen.

Details

Titel
Kauftrigger für Konsumgüter in der virtuellen Welt von "Second Life"
Hochschule
Universität Siegen
Note
1,3
Autor
Jahr
2020
Seiten
62
Katalognummer
V1352980
ISBN (eBook)
9783346862419
ISBN (Buch)
9783346862426
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kauftrigger, virtuell, virtuelle welten, second life, konsumgüter, immersion, avatar, marktplace, influencer, unternehmen, interface, interface analyse, analyse, plattform, computerspiele, games, residenten, VR
Arbeit zitieren
Jessica Kemper (Autor:in), 2020, Kauftrigger für Konsumgüter in der virtuellen Welt von "Second Life", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1352980

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kauftrigger für Konsumgüter in der virtuellen Welt von "Second Life"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden