Die Gleichstellungspolitik in Deutschland und Schweden. Ein Vergleich


Hausarbeit, 2021

19 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die hier vorliegende Arbeit behandelt das Thema der Gleichstellungspolitik beziehungsweise des Gender Mainstreaming in Deutschland und Schweden. Denn auch wenn beide Länder Mitglied der EU sind und somit dieselben Vorgaben haben, was die Gleichstellungspolitik betrifft, entwickeln sie sich in diesem Bereich unterschiedlicher denn je.

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ein universelles Menschenrecht. Vor allem in der Politik ist Gleichberechtigung und Gleichstellung häufig ein heiß diskutiertes Thema. Oft stehen Länder vor der Herausforderung, Frauen und Männern dieselben Chancen in ihrem gesamten Lebensweg zu ermöglichen. Die Gründe dafür liegen im Kern des Landes und führen bis zur Staatsgründung zurück.

Details

Titel
Die Gleichstellungspolitik in Deutschland und Schweden. Ein Vergleich
Hochschule
Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau  (Politikwissenschaften)
Veranstaltung
Empirische Politikforschung
Note
2,0
Jahr
2021
Seiten
19
Katalognummer
V1376761
ISBN (eBook)
9783346912756
ISBN (Buch)
9783346912763
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Empirische Politikforschung , Schweden , Deutschland , Gleichstellungspolitik
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Die Gleichstellungspolitik in Deutschland und Schweden. Ein Vergleich, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1376761

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Gleichstellungspolitik in Deutschland und Schweden. Ein Vergleich



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden