Kollegiale Beratung. Planung und Durchführung einer kollegialen Fallberatung unter Zuhilfenahme systemtherapeutischer Methoden


Studienarbeit, 2017

33 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit thematisiert eine kollegiale Beratung unter Zuhilfenahme systemtherapeutischer Methoden. Die kollegiale Beratung wird anhand eines Fallbeispiels erörtert. Dieses Fallbeispiel beschreibt eine akute Problematik in einer Familie, die seinerzeit im Rahmen der ambulanten sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) des Autors betreut wurde.

In der Arbeit werden Methoden der Systemischen Beratung und professionellen Kommunikation erläutert wie: Aktives Zuhören, Genogramm-Arbeit, das Soziale Atom, Ressourcenforschung und Refraiming. Im Anschluss findet eine detaillierte Beschreibung der kollegialen Fallberatung nach Tietze statt. Zum Ende wird diese Beratungsform in einem anonymen Praxisbeispiel angewendet und reflektiert.

Die Auftragsklärung wurde grundsätzlich schon während der Hilfeplangespräche mit der Kindsmutter und dem Jugendamt geklärt: Primäres Ziel war es, den betreuten Jungen Julian zum stetigen Besuch der Schule zu animieren. Außerdem sollte Julian versuchen, die Beratung eines Autismuszentrums in Anspruch zu nehmen. Allerdings sagte die Kindsmutter sehr oft Gesprächstermine ab und gab an, mit der Problematik, der Erziehung und dem familiären Alltag überfordert zu sein. Julian weigerte sich strikt, aktiv an Hilfeplangesprächen teilzunehmen. Gespräche mit dem Studierenden lehnte Julian bisher oft ab und es kam nur sehr selten zu einem qualitativen verbalen Austausch. Aus o.g. Gründen befragte der Studierende die Kindsmutter, ob sie mit einer kollegialen Fallberatung einverstanden sei. Da die Kindsmutter sehr angetan von der Idee war, sammelte sie in Zusammenarbeit mit dem Studierenden Informationen als Grundlage für diese Beratung.

Details

Titel
Kollegiale Beratung. Planung und Durchführung einer kollegialen Fallberatung unter Zuhilfenahme systemtherapeutischer Methoden
Hochschule
Steinbeis-Hochschule Berlin  (NRW)
Veranstaltung
Systemische Beratung
Note
1,3
Autor
Jahr
2017
Seiten
33
Katalognummer
V1382131
ISBN (eBook)
9783346923141
ISBN (Buch)
9783346923158
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Systemische Beratung, kollegiale beratung, kollegiale fallberatung, Systemisch, Systemik, Beratung, Team, Supervision, Intervision, Reflexion
Arbeit zitieren
Michael Heinrich (Autor:in), 2017, Kollegiale Beratung. Planung und Durchführung einer kollegialen Fallberatung unter Zuhilfenahme systemtherapeutischer Methoden, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1382131

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kollegiale Beratung. Planung und Durchführung einer kollegialen Fallberatung unter Zuhilfenahme systemtherapeutischer Methoden



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden