Die Vermittlung von Ideologien in Kinderbüchern der NS-Zeit. Eine Analyse anhand zwei Werken der Hitler-Jugend und des Bunds Deutscher Mädchen


Bachelorarbeit, 2021

49 Seiten, Note: 2,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der NS-Zeit wurden Kinder gezielt beeinflusst. Diese Bachelorarbeit analysiert, wie die nationalsozialistische Ideologie in Kinderbüchern vermittelt wurde. Im Fokus stehen zwei Werke: "Jungzug 2. Fünfzig Jungen im Dienst" von Alfred Weidenmann und "So sind wir" von Lydia Schürer-Stolle. Beide Autoren waren Teil der Reichsjugendführung und hatten Einblicke in die nationalsozialistische Erziehung.

Die Bücher erzählen vom Leben in der Hitler-Jugend und dem Bund Deutscher Mädchen. Zur Analyse werden Kinderbuchmarkt, Erziehung im Dritten Reich und die Organisationen der HJ und des BDM betrachtet. John B. Thompsons Methode zur Ideologieanalyse wird angewendet.

Die Forschung zur NS-Kinderliteratur hat bisher verschiedene Aspekte beleuchtet. Diese Arbeit vertieft das Verständnis, besonders im Kontext des BDM, einer wenig erforschten Untergruppe der Hitler-Jugend. Es bietet eine umfassende Untersuchung nationalsozialistischer Kinder- und Jugendbücher, die bisher fragmentiert behandelt wurden.

Details

Titel
Die Vermittlung von Ideologien in Kinderbüchern der NS-Zeit. Eine Analyse anhand zwei Werken der Hitler-Jugend und des Bunds Deutscher Mädchen
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Deutsche Philologie)
Veranstaltung
Abschlussmodul
Note
2,7
Autor
Jahr
2021
Seiten
49
Katalognummer
V1394637
ISBN (eBook)
9783346940285
ISBN (Buch)
9783346940292
Sprache
Deutsch
Schlagworte
NS, Nationalsozialismus, Kinderbuch, Ideologien, NS-Zeit, Bund Deutscher Mädchen, Hitler Junge, Adolf Hitler, Hitler-Jugend, BDM, HJ, Kinderbücher, NS-Ideologien
Arbeit zitieren
Julia Steindl (Autor:in), 2021, Die Vermittlung von Ideologien in Kinderbüchern der NS-Zeit. Eine Analyse anhand zwei Werken der Hitler-Jugend und des Bunds Deutscher Mädchen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1394637

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Vermittlung von Ideologien in Kinderbüchern der NS-Zeit. Eine Analyse anhand zwei Werken der Hitler-Jugend und des Bunds Deutscher Mädchen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden