Bildungsbenachteiligung bei Kindern mit Migrationshintergrund. Ursachen, Auswirkungen und gesellschaftliche Implikationen


Hausarbeit, 2023

19 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Arbeit wird untersucht, inwieweit Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in verschiedenen Bildungseinrichtungen behindert werden, ein dem Niveau von Kindern ohne Migrationshintergrund entsprechendes Bildungsniveau zu erreichen. Ebenso wird untersucht, wie sich diese Fragestellung im folgenden Primarbereich und den Sekundarstufen auswirkt.

Im ersten Teil der Arbeit wird auf die UN-Konvention aus 1965 gegen Rassismus (ICERD) eingegangen. Der zweite Teil der Arbeit analysiert, was Rassismus unter soziologischen Aspekten im Einzelnen bedeutet und deren Auswirkung auf institutioneller Ebene, speziell im Bereich des Bildungswesens. Im darauffolgenden Kapitel wird auf die Frage eingegangen, ob Kinder mit Migrationshintergrund tatsächlich einer statistisch nachweisbaren Bildungsbenachteiligung unterliegen, und wenn ja, was sowohl die Auslöser als die gesellschaftlichen Folgen daraus sein können. Dabei wird aufgezeigt, dass Bildung im frühkindlichen Alter sowohl im engen familiären Bereich und darüber hinaus in den institutionellen Einrichtungen eine nicht zu unterschätzende Rolle für die soziale Entwicklung der (Klein)Kinder und Jugendlichen spielt und gleichzeitig aber eine wesentliche Grundlage für den schulmäßigen Bildungserfolg darstellt, da die im frühen Kindesalter nicht vermittelten kognitiven und altersgerechten Lernmöglichkeiten sich in den schulischen Leistungen widerspiegeln können, das gilt auch für SchülerInnen ohne Migrationshintergrund. Es wird durch Studien aufgezeigt, dass es eine kausale Verbindung zwischen den institutionellen Einrichtungen, deren Angebote und der milieubedingten Annahme dieser Leistungen gibt, die sich wiederum auf das Leistungsvermögen der SchülerInnen niederschlägt.

Details

Titel
Bildungsbenachteiligung bei Kindern mit Migrationshintergrund. Ursachen, Auswirkungen und gesellschaftliche Implikationen
Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster  (Institut für Politikwissenschaften)
Veranstaltung
Seminar
Note
1,7
Autor
Jahr
2023
Seiten
19
Katalognummer
V1401616
ISBN (eBook)
9783346949240
ISBN (Buch)
9783346949257
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Migrationshintergrund von Kindern, Deutsches Bildungssystem, Bildungschancen
Arbeit zitieren
Udo Goldstein (Autor:in), 2023, Bildungsbenachteiligung bei Kindern mit Migrationshintergrund. Ursachen, Auswirkungen und gesellschaftliche Implikationen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1401616

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bildungsbenachteiligung bei Kindern mit Migrationshintergrund. Ursachen, Auswirkungen und gesellschaftliche Implikationen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden