Bildungsungleichheit und -diskriminierung im deutschen Bildungssystem. Lösungsansätze für eine wertschätzende Bildung innerhalb der Migrationsgesellschaft


Bachelorarbeit, 2022

48 Seiten, Note: 2.3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Da ich selber einen Migrationshintergrund habe und angehende Lehrerin bin, ist es mir wichtig, das Thema Bildungsungleichheit und -diskrimierung im deutschen Bildungssystem zu untersuchen und Lösungsansätze für eine wertschätzende Bildung innerhalb der Migrationsgesellschaft aufzuzeigen. Da nur Lösungsansätze innerhalb der Migrationsgesellschaft aufgezeigt werden sollen, ist die Untersuchung der Ungleichheit und Benachteiligung auf solche, die im Zusammenhang mit Migration stehen, beschränkt. Ich werde untersuchen, ob und welche Ungleichheiten und Diskriminierungen im Zusammenhang mit der Migration bestehen und welche Ansätze es im deutschen Bildungssystem gibt, hierauf einzuwirken, um diese zu beseitigen oder wenigstens deutlich zu verringern.

Die vorliegende Arbeit ist folgendermaßen aufgebaut: Im zweiten Kapitel werden die theoretischen Grundlagen und Fachdefinitionen zusammengetragen. Im Zusammenhang mit den verschiedenen Arten der Migration erörtere ich die Begriffe Integration, Assimilation, Inklusion und Akkulturation, die zu den Migrationstheorien gehören. Daraufhin werden die Begriffe Bildung, Bildungsungleichheit, Bildungsbenachteiligung und Diskriminierung definiert. Zudem wird beschrieben, was unter Migrationshintergrund und Migrationsgesellschaft zu verstehen ist. Im dritten Kapitel wird unter Berücksichtigung statistischer Forschungen dargelegt, dass in der Ausbildung, besonders in der Schule, Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund diskriminiert werden. Im vierten Kapitel werden die theoretischen Ursachen für die Bildungsungleichheit dargestellt. Hierbei werden unter anderem die Ansätze der Theoretiker Raymond Boudon und Pierre Bourdieu thematisiert. Im fünften Kapitel werden schließlich Lösungsansätze beschrieben, wobei mein Hauptaugen-merk auf der innerschulischen und sprachlichen Betrachtungsweise liegt. Mit der innerschulischen Betrachtungsweise ist das Schulsystem und mit der sprachlichen Betrachtungsweise ist die Bedeutung von Deutsch als Mutter- oder als Fremdsprache gemeint. Zudem wird auch das auf Grundüberzeugungen aufgebaute Verhalten von Lehrkräften (Habitus) erläutert.

Details

Titel
Bildungsungleichheit und -diskriminierung im deutschen Bildungssystem. Lösungsansätze für eine wertschätzende Bildung innerhalb der Migrationsgesellschaft
Hochschule
Universität zu Köln
Note
2.3
Autor
Jahr
2022
Seiten
48
Katalognummer
V1416079
ISBN (eBook)
9783346966087
ISBN (Buch)
9783346966094
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bildung, Migration , flüchtlinge, migrationsgeseschaft, asyl, auswanderer , bildungsungleichheit, diskriminierung, bildungssystem, Soziale ungleichheit, Pisa, iglu, pierre bourdieu, kapitalbegriff
Arbeit zitieren
Vian Muslem (Autor:in), 2022, Bildungsungleichheit und -diskriminierung im deutschen Bildungssystem. Lösungsansätze für eine wertschätzende Bildung innerhalb der Migrationsgesellschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1416079

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bildungsungleichheit und -diskriminierung im deutschen Bildungssystem. Lösungsansätze für eine wertschätzende Bildung innerhalb der Migrationsgesellschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden