Adultismus. Inwiefern kann Machtungleichgewicht in der Familie die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern negativ beeinflussen?


Hausarbeit, 2023

11 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Hausarbeit beleuchtet das Thema des Adultismus und sein Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern. Die Analyse des Machtungleichgewichts in der Familie bietet tiefgreifende Einblicke in die Herausforderungen, denen Kinder in diesem Umfeld gegenüberstehen.

Zunächst ist zu erwähnen, dass Adultismus im Alltag immer dort präsent ist, wo Kinder und Erwachsene aufeinandertreffen, also in Schulen, Kindergärten und Vereinen. Deshalb ist das Thema auch für Sozialarbeiter:innen, Lehrer:innen und
Erzieher:innen von besonderer Bedeutung. Da es im Rahmen dieser Hausarbeit nicht möglich ist, das Thema im vollen Umfang zu bearbeiten, wird sich ausschließlich auf Adultismus innerhalb der Familie beschränkt.

Um die Frage, inwiefern sich diese Art von Machtungleichgewicht auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern negativ beeinflusst, endgültig beantworten zu können, soll im weiteren Verlauf näher darauf eingegangen werden, welche Aspekte für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern von besonderer Bedeutung sind. Hier stehen die Identität, das Selbstwertgefühl und die Selbstständigkeit von Kindern in den Vordergrund.

Im zweiten Teil der Arbeit wir der Aspekt von Macht und Autorität im Rahmen der Erziehung besprochen, anschließend im Detail auf Adultismus als Diskriminierungsform eingegangen und analysiert, inwiefern die Familie als Machtstruktur hier eine Rolle spielt. Zum Schluss soll die Fragestellung beantwortet werden.

Details

Titel
Adultismus. Inwiefern kann Machtungleichgewicht in der Familie die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern negativ beeinflussen?
Hochschule
Hochschule Darmstadt
Note
1,3
Autor
Jahr
2023
Seiten
11
Katalognummer
V1444705
ISBN (eBook)
9783963551925
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Adultismus, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften, Persönlichkeitsentwicklung, Machtungleichgewicht, Kinder-und Jugendliche, Diskriminierung, Soziologie, Erziehung
Arbeit zitieren
Alina Fehler (Autor:in), 2023, Adultismus. Inwiefern kann Machtungleichgewicht in der Familie die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern negativ beeinflussen?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1444705

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Adultismus. Inwiefern kann Machtungleichgewicht in der Familie die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern negativ beeinflussen?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden