Workshop zum Thema "ASP" - Einführung in die Entwicklung dynamischer Webseiten mit ASP (I)


Seminararbeit, 2003
21 Seiten, Note: 1,3

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Kurze Einführung: Active Server Pages (ASP)

2 Die ASP-Datei
2.1 Einbindung von Skripten in eine ASP-Datei
2.2 Einführung in VBScript
2.2.1 Grundsätzliches
2.2.2 Kommentare
2.2.3 Variablen
2.2.4 Beispiel mathematische Funktion
2.2.5 Beispiel Zeit und Datum
2.3 Objekte und Komponenten in ASP-Dateien

3 Datenbankanbindung
3.1 Konfiguration
3.2 ActiveX Data-Objekte
3.2.1 Datenbankverbindung mit dem Connection-Objekt im HTML-Code
3.2.2 Das Recordset-Objekt zum Bearbeiten von Ergebnissen
3.2.3 Das Command-Objekt
3.3 Datenbankabfragen über SQL
3.3.1 Initialisierung der Abfrage
3.3.2 Ausgabe des Abfrageergebnisses
3.3.3 Kriterien
3.3.4 Sortierung
3.3.5 SQL-Strings

Abschluss

Literaturverzeichnis

Anhang

1 Kurze Einführung: Active Server Pages (ASP)

Ursprünglich war das World Wide Web durch statisch miteinander verlinkten Seiten definiert und diente der reinen Informationsvermittlung. Realisiert wurde dies durch das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) als Protokoll zwischen Webserver und Browser. Durch das Protokoll forderte der Browser vom Server eine bestimmte Seite, geschrieben in der Hypertext Markup Language (HTML).

Neben der reinen Informationsvermittlung sind die Anforderungen an das Web mittlerweile gestiegen. Der Webnutzer soll interaktiv einbezogen werden. Um dies zu ermöglichen, gibt es neben verschiedenen Möglichkeiten, gerade im Hinblick auf den Zugriff auf Datenbanken, das von Microsoft entwickelte ASP.

Active Server Pages (ASP) ist eine Umgebung für Server-Side-Skripting. Sie erlauben die Ausführung von Skripten auf der Serverseite und generieren das Ergebnis eingebunden in eine HTML-Seite. Es sind also HTML-Kenntnisse, zumindest in dem Umfang, wie sie in der Webseite gewünscht werden, nötig.

Durch ASP können Skripten wie VBScript (Microsoft Visual Basic Scripting Edition), JScript (Microsofts JavaScripts-Version) oder PerlScript auf dem Server direkt ausgeführt und sind somit größtenteils ungebunden an die technischen Gegebenheiten beim Webnutzer. Skriptsprachen sind gekennzeichnet durch eine vereinfachte Struktur, ohne maschinennahe Befehle, einer expliziten Speicherverwaltung und direkten Zugriffsmöglichkeiten auf die Hardware. Den Anforderungen gemäß und zur Vereinfachung, wird im Folgenden auf die Einbindung von VBScript eingegangen.

2 Die ASP-Datei

Eine ASP-Datei wird einfach dadurch erstellt, dass sie die Endung .asp hat. Sie wird erstellt und behandelt wie eine HTML-Datei.

Wenn von einem Browser eine HTML-Datei angefordert wird, kümmert sich der Server nicht um den Inhalt dieser Datei und sendet sie, wie sie ist, an den Browser. Handelt es sich hingegen um eine ASP-Datei, wird die Datei erst vom Server verarbeitet. Der Server interpretiert und verarbeitet jedes Skript und sendet dann das Ergebnis an den Browser des Benutzers.

2.1 Einbindung von Skripten in eine ASP-Datei

Es wird zur Vereinfachung nur auf die Einbindung von VBScript in eine ASP-Datei eingegangen!

Eine HTML-Seite hat normalerweise folgende Struktur:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

ASP-Skripten können überall, im HEAD- und im BODY-Teil, stehen. Alle Befehle im HEAD-Teil werden allerdings im Browser nicht angezeigt. Es macht aber manchmal Sinn, Teile der Skripten vor Aufbau der Seite ausführen zu lassen.

Hinweis zum Programmieren:

Da Skripten mit <% beginnen und mit %> enden, kann es zu Fehlinterpretationen in ASP-Dateien kommen. Beispiel: <HR WIDTH=100%>

Darum sollten Angaben in HTML-Dokumenten, die mit der Syntax von Skriptelementen in ASP-Dateien verwechselt werden können, besser in Anführungszeichen gesetzt werden: <HR WIDTH=“100%“>

2.2 Einführung in VBScript

2.2.1 Grundsätzliches

VBScript achtet nicht auf Groß- und Kleinschreibung. Es ist also für den Server unerheblich, ob z. B. ein Variablenname oder ein Befehl groß, klein oder gemischt geschrieben wird, er versteht alle Schreibweisen gleich (Bsp.: "VARIABLE" = "variable" = "Variable").

2.2.2 Kommentare

In VBScript können Kommentare durch REM oder Apostroph eingefügt werden. Der Vorteil von Kommentaren innerhalb von VBScript ist, dass sie automatisch von ASP beim Senden an den Browser unterdrückt und somit nicht angezeigt werden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.2.3 Variablen

Variablen müssen nicht am Anfang des Skripts explizit deklariert werden. Sie können einfach durch ein Gleichheitszeichen mit einem Wert definiert werden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Variablen werden bei Ausgaben auf dem Bildschirm und auf der rechten Seite eines Ausdrucks durch ihren Inhalt ersetzt.

2.2.4 Beispiel mathematische Funktion

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.2.5 Beispiel Zeit und Datum

Mit VBScript ist es möglich, die aktuelle Zeit und das aktuelle Datum auszugeben. Zu beachten dabei ist allerdings, dass sich die aktuelle Zeit / Datum auf den Server beziehen! Deshalb macht es wenig Sinn, diese Angabe zur Begrüßung zu benutzen, denn der Nutzer könnte sich in einer anderen Zeitzone befinden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.3 Objekte und Komponenten in ASP-Dateien

Active Server Pages beinhalten nicht nur Scripts, sondern auch Objekte und Komponenten. Durch vorbereitete Komponenten sollen standardisierte Aufgaben mittels der Erzeugung eines Objektes bewältigt werden. Es gibt zwei Arten von Komponenten: eingebaute Objekte und installierbare Objekte.

[...]

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Workshop zum Thema "ASP" - Einführung in die Entwicklung dynamischer Webseiten mit ASP (I)
Hochschule
Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Veranstaltung
Programmierung
Note
1,3
Autoren
Jahr
2003
Seiten
21
Katalognummer
V14593
ISBN (eBook)
9783638199490
ISBN (Buch)
9783638746892
Dateigröße
1224 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
workshop, thema, einführung, entwicklung, webseiten
Arbeit zitieren
Franziska Rascher (Autor)Benjamin Haller (Autor), 2003, Workshop zum Thema "ASP" - Einführung in die Entwicklung dynamischer Webseiten mit ASP (I), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/14593

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Workshop zum Thema "ASP" - Einführung in die Entwicklung dynamischer Webseiten mit ASP (I)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden