Manuelles Anreißen von Bohrmittelpunkten (Unterweisung Mechatroniker)

Unterweisung - Anreißen


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2010

7 Seiten


Leseprobe

2. Ausbildungssituation

2.1. Adressaten (Alter, Geschlecht, Anzahl)

Der 18 jährige Auszubildende, Martin Muster, hat vor einem Monat seine Ausbildung zum Mechatroniker begonnen. Er ist der einzige Auszubildende in seinem Lehrjahr, da sich der Zweite Kandidat kurzfristig für ein anderes Unternehmen entschieden hat.
Martin hat zwar schon eine eigene Wohnung bezogen, hat aber augenscheinlich ein solides Verhältnis zu seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester.
Martin zeichnet sich durch ein sehr gesundes Sozialverhalten aus, ist sehr aufmerksam und interessiert.
Auch die Ergebnisse in der Berufsschule geben keinerlei Grund zur Sorge.

2.2. Vorbildung / Vorkenntnissse

Martin Schmit hat die Realschule erfolgreich mit der Qualifizierung für die gymnasiale Oberstufe abgeschlossen. In den relevanten Fächern erreichte er einen Notendurchschnitt von 1,6 (Gesamtschnitt 1,9).
Im Verlauf seines letzten Schuljahres hat er zudem schon ein dreiwöchiges Praktikum in einem kleinen Schlosserei-Betriebs absolviert.

2.3. Ausbildungsberuf

Martin Schmit hat sich nach einem Beratungsbesuch im Berufsinformationszentrum für den Ausbildungsberuf des Mechatronikers entschlossen.

2.4. Unterweisungsort

Die Unterweisung findet in einer Ausbildungsstiftung im Rahmen eines Metallbearbeitungslehrgangs statt.

3. Ausbildungskonzept

3.1. Themenwahl

Das manuelle anreißen von Bohrmittelpunkten ist eine Basisfertigkeit, die sich auf einige andere Handlungen überträgt.

3.2. Richtlernziel

Martin soll lernen jede Arbeit, insbesondere Vorbereitungsarbeiten, wie diese, sorgfältig und genau auszuführen. Er soll dabei den Zusammenhang zwischen der Qualität der Vorbereitung und der des Ergebnisses erkennen.

3.3. Groblernziel

Der Auszubildende soll bei dieser Unterweisung seine Fingerfertigkeit und Hand-Augen-Koordination trainieren. Das genaue und sichere Führen eines Handwerkzeugs wird noch in vielen Bereichen erforderlich sein.

3.4. Feinlernziel

Martin wird nach dieser Unterweisung die Kenntnisse und Fertigkeiten haben Bohrmittelpunkte o.ä. Koordinaten auf einer ebenen Metalloberfläche mit Hilfe von Reißnadel, Anschlagwinkel und Stahlmaßstab fachgerecht zu markieren.

3.5. Ausbildungsmaterial / -medien

Zur Durchführung der Unterweisung werden folgende Utensilien verwendet:

- Handreißnadel
- Anschlagwinkel 100x150 mm
- Stahlmaßstab 300 mm
- Aluminium-Blech ca. 150x150x3 mm
- Kunststoff-Unterlage

3.6. Vier-Stufen-Methode

3.6.1. Vorbereitung (ca. 1 Min.)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Ende der Leseprobe aus 7 Seiten

Details

Titel
Manuelles Anreißen von Bohrmittelpunkten (Unterweisung Mechatroniker)
Untertitel
Unterweisung - Anreißen
Autor
Jahr
2010
Seiten
7
Katalognummer
V152393
ISBN (eBook)
9783640640768
Dateigröße
1865 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
AEVO, Ausbildereignung, Unterweisung, IHK Köln
Arbeit zitieren
Kevin Doetsch (Autor), 2010, Manuelles Anreißen von Bohrmittelpunkten (Unterweisung Mechatroniker), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/152393

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Manuelles Anreißen von Bohrmittelpunkten (Unterweisung Mechatroniker)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden