Wirkungszusammenhänge zwischen absoluter Armut und dem Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern

Die verschiedenen Dimensionen des Armutsbegriffs


Studienarbeit, 2009

18 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Gliederung

1 Einleitung

2 Armut in den Entwicklungsländern
2.1 Definitionen der Begriffe „Armut“ und „Entwicklungsland“
2.2 Ursachen der Unterentwicklung

3 Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern
3.1 Gründe für geplante Geburten
3.2 Ursachen für ungeplante Geburten
3.3 Argumente für und gegen ein weiteres Bevölkerungswachstum
3.4 Ansätze bevölkerungspolitischer Maßnahmen; Strategien zur Regulierung des Bevölkerungswachstums

4 Abschließende Betrachtungen

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Wirkungszusammenhänge zwischen absoluter Armut und dem Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern
Untertitel
Die verschiedenen Dimensionen des Armutsbegriffs
Hochschule
Universität Hamburg  (Fakultät für Wirtschafts - und Sozialwissenschaften)
Veranstaltung
Entwicklungstheorie und Entwicklungspolitik
Note
1,7
Autor
Jahr
2009
Seiten
18
Katalognummer
V152653
ISBN (eBook)
9783640643899
ISBN (Buch)
9783640644315
Dateigröße
492 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Entwicklungsländer, Unterentwicklung, Bevölkerungswachstum, Ungeplante Geburten, Dritte Welt, Armut
Arbeit zitieren
Joachim Schween (Autor:in), 2009, Wirkungszusammenhänge zwischen absoluter Armut und dem Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/152653

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wirkungszusammenhänge zwischen absoluter Armut und dem Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden