Zur Gesellschaftskritik im Werk Arno Schmidt am Beispiel der Trilogie „Nobodaddy´s Kinder“


Seminararbeit, 2009

17 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einführung

2 Schmidts Position in der

3 Gesellschaftskritik in der Trilogie „Nobodaddy´s Kinder“
3.1 Gesellschaftskritik innerhalb der Erzählung „Aus dem Leben eines Fauns“
3.2 Gesellschaftskritik innerhalb der Erzählung „Brand´s Haide“
3.3 Gesellschaftskritik innerhalb der Erzählung „Schwarze Spiegel“

4 Apokalypse als Konsequenz gesellschaftlichen Handelns

5 Fazit

LITERATURVERZEICHNIS

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Zur Gesellschaftskritik im Werk Arno Schmidt am Beispiel der Trilogie „Nobodaddy´s Kinder“
Hochschule
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg  (Fakultät III)
Veranstaltung
Nachkriegsliteratur
Note
1,7
Autor
Jahr
2009
Seiten
17
Katalognummer
V153764
ISBN (eBook)
9783640661794
ISBN (Buch)
9783640661916
Dateigröße
502 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Arno Schmidt, Gesellschaftskritik, Nobodady´s Kinder, Faun, Brand´s Haide, Leviathan
Arbeit zitieren
B.A. Marco Schindler (Autor:in), 2009, Zur Gesellschaftskritik im Werk Arno Schmidt am Beispiel der Trilogie „Nobodaddy´s Kinder“, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/153764

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Zur Gesellschaftskritik im Werk Arno Schmidt am Beispiel der Trilogie „Nobodaddy´s Kinder“



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden