An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union


Hausarbeit, 2005

14 Seiten, Note: 2,1


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

Das Mehrheitsprinzip - Grundlagen, Voraussetzungen
Notwendigkeit zur Entscheidung
Lösungsmöglichkeiten
Das Mehrheitsprinzip in der Demokratie
Voraussetzungen
Funktion des Majoritätsprinzips

Die Grenzen des Mehrheitsprinzips am Beispiel der Europäischen Union
Fehlende Identitäten
Fehlende Routinen

Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München
Note
2,1
Autor
Jahr
2005
Seiten
14
Katalognummer
V163697
ISBN (eBook)
9783640785254
ISBN (Buch)
9783640784899
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Grenzen, Mehrheitsprinzips, Problematik, Anwendung, Ebene, Beispiel, Europäischen, Union
Arbeit zitieren
MSc. M.A. Robert Fiedler (Autor:in), 2005, An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/163697

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden