Subventionen in der Marktwirtschaft - Fluch oder Segen?


Hausarbeit, 2010

20 Seiten, Note: 2,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Die Subventionen
2.1 Aus dem 22. Subventionsbericht der Bundesregierung
2.1.1 Die größten Finanzhilfen des Bundes in 2010
2.1.2 Die größten Steuervergünstigungen des Bundes in 2010

3 Subventionsfluch und Subventionssegen
3.1 Argumente gegen Subventionsleistungen
3.2 Argumente für Subventionsleistungen
3.3 Bewertung der Argumentationen

4 Zusammenfassung

5 Fazit und Ausblick

Literaturverzeichnis

Anhang:

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Subventionen in der Marktwirtschaft - Fluch oder Segen?
Hochschule
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Note
2,7
Autor
Jahr
2010
Seiten
20
Katalognummer
V167632
ISBN (eBook)
9783640846320
ISBN (Buch)
9783640842612
Dateigröße
1144 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
VWL, Volkswirtschaftslehre, BWL, OStfalia, Hausarbeit, Subvention, Subventionen, Förderung, Staatshilfe, Vertriebmanagement, MBA, Vertrieb, Vertriebsmanagement, Marketing, Betriebswirtschaftslehre
Arbeit zitieren
Dipl.Ing. Christian Brokamp (Autor:in), 2010, Subventionen in der Marktwirtschaft - Fluch oder Segen?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/167632

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Subventionen in der Marktwirtschaft - Fluch oder Segen?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden