Der Parlamentarismus der Weimarer Republik und die politische Rolle der Frau


Seminararbeit, 2009

12 Seiten, Note: 2,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Parlamentarismus in der Weimarer Republik
2.1 Das Parlament
2.2 Die Weimarer Republik
2.3 Die Zusammensetzung und Veränderungen des Parlaments in der Weimarer Republik

3. Frauen in der Weimarer Republik
3.1 Frauen – Eine Definition
3.2 Veränderungen im Parlament durch die Frauen
3.3 Das Leben der Parlamentarierinnen

4. Möglichkeiten und Grenzen des politischen Einflusses der Frauen am Beispiel der SPD

5. Fazit

6. Quellenverzeichnis

7. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Der Parlamentarismus der Weimarer Republik und die politische Rolle der Frau
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
2,7
Autor
Jahr
2009
Seiten
12
Katalognummer
V168472
ISBN (eBook)
9783640854707
ISBN (Buch)
9783640854943
Dateigröße
434 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
parlamentarismus, weimarer, republik, rolle, frau
Arbeit zitieren
Claudia Löb (Autor:in), 2009, Der Parlamentarismus der Weimarer Republik und die politische Rolle der Frau, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/168472

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Parlamentarismus der Weimarer Republik und die politische Rolle der Frau



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden