Unterweisung Telefonieren (Unterweisung Bürokauffrau /-mann)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2011

10 Seiten


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Ausgangssituation
1.1 Angaben zum Auszubildenden
1.2 Angaben zum Ausbilder
1,3Angaben zum Unterweisungsort

2. Didaktische Analyse
2.1 Stellung des Unterweisungsstoffes im Ausbildungsrahmenplan
2.2Sachana!yse
2.3 Stoffanalyse

3. Lernziele
3.1 Richtiernzieie
3.2Grob!ernziele
3.3 Feinlernziele

4. Kompetenzen
4.1 Fachkompetenz
4.2 Methodenkompetenz
4.3Soziaikompetenz

5. Methodik
5.1 Rollenspiel

6. Arbeitsmittel

7. Erfolgskonirolle
7.1 Praktischer Teil

8. Anlagen

1. Ausgangssituation

1.1. Angaben zur Auszubildenden

Die Auszubildende Schmidt ist 19 Jahre alt und besuchte die Berufsschule, die sie in diesem Jahr mit dem erweiterten Realschulabschluss abschloss. Ihre Ausbildung absolviert Schmidt als Bürokauffrau, für die eine dreijährige Ausbildungszeit vorgesehen ist. Zurzeit befindet sie sich im ersten Ausbildungsjahr.

1.2. Angaben zum Ausbilder

Mein Name ist Lisa Prüfer und ich bin 20 Jahre alt. Meine Ausbildung zur Bürokauffrau habe ich im Juni 2010 mit gutem Ergebnis abgeschlossen. Seit diesem Zeitpunkt bin ich in meinem Ausbildungsbetrieb als Sachbearbeiterin im Sekretariat tätig. Zu meinen Aufgaben gehören die telefonische und persönliche Kundenbetreuung, sowie die Terminplanung von Meetings.

1.3. Angaben zum Unterweisungsort

Die Unterweisung werde ich in meinem Büro vornehmen, wo sich ein zusätzlicher Arbeitsplatz für die Auszubildende befindet. Da die Auszubildende lernen soll, nach der Unterweisung selbstständig zu arbeiten, werden wir das Rollenspiel an ihrem Platz durchspielen.

2. Didaktische Analyse

2.1. Stellung des Unterweisungsstoffes im Ausbildungsrahmenplan

Der Ausbildungsrahmenplan, welcher Bestandteil der vom zuständigen Minister erlassenen Ausbildungsordnung ist, dient dem Ausbilder für die Einstellung des betrieblichen Ausbildungsplanes.

Nachfolgend der Ausschnitt aus dem Ausbildungsrahmenplan der Berufsausbildung zum Bürokauffmann/zur Bürokauffrau.

7 Büroorganisation

b) Bürotätigkeiten planen, organisieren und auswerten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.2 Sachanalyse

Das heutige Thema ist sehr wichtig, da die Auszubildende auch in Zukunft mit Kunden und Mitarbeitern am Telefon zu tun haben wird. Dabei ist darauf zu achten, dass sie sich am Telefon richtig meldet, die Umgangsformen einhält und Informationen an den Kunden weitergeben kann.

2.3 Stoffanalyse

In der letzten Unterweisung hat die Auszubildende eine Telefonnotiz erstellt, die für die heutige Aufgabe genutzt wird. Für die heutige Unterweisung ist geplant, der Auszubildenden zu zeigen wie ein Telefongespräch angenommen, weitergeleitet und beendet wird.

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Unterweisung Telefonieren (Unterweisung Bürokauffrau /-mann)
Autor
Jahr
2011
Seiten
10
Katalognummer
V170788
ISBN (eBook)
9783640898176
ISBN (Buch)
9783656742067
Dateigröße
2258 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
unterweisung, telefonieren, bürokauffrau
Arbeit zitieren
Lisa Prüfer (Autor), 2011, Unterweisung Telefonieren (Unterweisung Bürokauffrau /-mann), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/170788

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterweisung Telefonieren (Unterweisung Bürokauffrau /-mann)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden