Humanität im eigentumsrechtlichen Kontext - John Lockes Konzeption natürlicher Eigentumsrechte

Lässt sich mit Lockes Eigentumstheorie eine Sozialpflichtigkeit des Eigentums begründen?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2011

46 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

I. Einleitung: „mutual Preseravation of their Lives, Liberties and Estates“

II. Lockes Eigentumstheorie
1. Politischer Zugang
2. Staatliche Handlungsgrenzen im eigentumsrechtlichen Kontext
3. Gewährleistung von Eigentumsrechten ohne staatliche Handlungsgrenzen?
4. Kontraktuelle Etablierungsmodelle von Eigentumsrechten
5. Natürliche Rechte („natural rights“)
6. Naturzustand („state of nature“)
6.1 Naturzustand: „Original Community of all things amongst the Sons of Men“
6.1.1 Das Selbsterhaltungsargument
6.1.2 Das o î kos -Argument
6.1.3 „original communism“
7. Lockes Arbeitstheorie: Natürliche Exklusivrechte durch Arbeit
7.1 „self-ownership“ & „world-ownership“
7.2 Natürliche Aneignungsschranken: Die Verderblichkeitsschranke
7.3 Natürliche Aneignungsschranken: Das „Lockean proviso“

III. Das „Lockean proviso“ als Humanitätskriterium

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 46 Seiten

Details

Titel
Humanität im eigentumsrechtlichen Kontext - John Lockes Konzeption natürlicher Eigentumsrechte
Untertitel
Lässt sich mit Lockes Eigentumstheorie eine Sozialpflichtigkeit des Eigentums begründen?
Hochschule
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main  (Philosophie)
Veranstaltung
John Lockes politische Philosophie
Note
1,0
Autor
Jahr
2011
Seiten
46
Katalognummer
V177786
ISBN (eBook)
9783640996285
ISBN (Buch)
9783640996605
Dateigröße
684 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
John Locke, Robert Nozick, Grotius, politische Philosophie, Rechtsphilosophie, Eigentum, Eigentumsrechte, Recht, Naturrecht, natürliche Rechte, Liberalismus, Neoliberalismus, Sozialismus, Kapitalismus, Wirtschaft, Steuer, Staat, Zwang, Sozialpflichtigkeit, Humanität, Menschenrecht, Freiheitsrechte, Individualrechte, soziale Sicherheit, Politik, Politisch, Vorpolitisch
Arbeit zitieren
Nanina Marika Sturm (Autor:in), 2011, Humanität im eigentumsrechtlichen Kontext - John Lockes Konzeption natürlicher Eigentumsrechte, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/177786

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Humanität im eigentumsrechtlichen Kontext - John Lockes Konzeption natürlicher Eigentumsrechte



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden