Morphosyntaktische Sprachwandelprozesse im Siglo de Oro

Untersucht an Cervantes' "Don Quijote"


Hausarbeit, 2006

13 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung

II. Morphosyntaktische Sprachwandelprozesse
1. Pronomen
2. Anredeformen
3. Artikel
4. Verb
5. Andere Wortarten

III. Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Morphosyntaktische Sprachwandelprozesse im Siglo de Oro
Untertitel
Untersucht an Cervantes' "Don Quijote"
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Veranstaltung
Proseminar: "Aspekte des Sprachwandels im Spanischen"
Note
1,3
Autor
Jahr
2006
Seiten
13
Katalognummer
V177939
ISBN (eBook)
9783640997800
ISBN (Buch)
9783640997886
Dateigröße
499 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Kommentare des Profs habe ich eingearbeitet, ansonsten "hervorragende Arbeit (...) sowohl in theoretischer Form als auch praktisch am Beispiel des "Don Quijote" aufgezeigt", Anredepronomina und Formen auf -ra/-se hätten noch detaillierter behandelt werden können
Schlagworte
Morphosyntax;, Sprachwandel;, Siglo de Oro;, Cervantes;, Quijote
Arbeit zitieren
Sabine Husmann (Autor:in), 2006, Morphosyntaktische Sprachwandelprozesse im Siglo de Oro, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/177939

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Morphosyntaktische Sprachwandelprozesse im Siglo de Oro



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden