Fachgerechtes Brechen der Serviettenform „Artischocke“ (Unterweisung Hotelfachmann/-frau)

Nach AEVO Richtlinien


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2011

8 Seiten, Note: 2 +


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis:

1. Beschreibung der Ausbildungssituation
1.1. Adressatenanalyse
1.2. Fachliche Analyse
1.3. Rahmenbedingungen

2. Ausbildungskonzept
2.1. Begründung der Themenwahl
2.2. Feinlernziel
2.3. Unterweisungsmethode
2.4. Arbeitsschritte und Lerninhalte
2.4.1. Stufe 1 Vorbereiten
2.4.2. Stufe 2 Vormachen und Erklären
2.4.3. Stufe 3 Nachmachen und Erklären
2.4.4. Stufe 4 Selbstständiges Üben/Anwenden
2.5. Lernerfolgskontrolle

3. rbeitsblatt „ nleitung zum Brechen der Serviette rtischocke“

1. Beschreibung der Ausbildungssituation

1.1. Adressatenanalyse

Name: Maria

Alter: 19 Jahre

Schulabschluss: Abitur

Ausbildungsjahr: 1. Ausbildungsjahr (5. Monat)

Maria verfügt über erste Servicekenntnisse, welche sie sich während eines Praktikums in einem Restaurant angeeignet hat. Nachdem Praktikum entschied sie sich zu einer Ausbildung zur Hotelfachfrau.

Maria hat eine rasche Auffassungsgabe und steht neuen Lerninhalten wissbegierig gegenüber. Neuen Aufgaben widmet sie sich engagiert. Sie hat bereits gezeigt, dass Sie sich gut im Team einfügt.

Zudem versteht sie sich gut mit Kollegen und zeigt viel Freude und Interesse an ihrem Ausbildungsberuf.

In der Berufsschule wurden Ihr bereits Vorkenntnisse über die Warenkunde von „Tischdecken und Servietten“ vermittelt.

1.2. Fachliche Analyse

Fachliches Lernziel laut Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung im Gastgewerbe:

Richtlernziel: §4 Nr.6 Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung

Groblernziel: a);c) Arbeitsschritte planen; Arbeitsvorbereitungen bereichsbezogen durchführen

Feinlernziel: Fachgerechtes Brechen der Serviettenform „ rtischocke“

Sie hat bereits die Berufsschule besucht, sowie an einer Hygieneschulung teilgenommen.

1.3. Rahmenbedingungen

Die Unterweisung findet an einem Donnerstag im Restaurant um 10Uhr ca. 10.10Uhr statt. In diesem Zeitraum ist eine hohe Auffassungsbereitschaft in der biologischen Leistungskurve des Menschen zu verzeichnen. Zudem ist das Restaurant geschlossen und der Auszubildende hat genügend Ruhe um zu üben bzw. die Unterweisung kann in ungestörter Atmosphäre durchgeführt werden.

2. Ausbildungskonzept

2.1. Begründung der Themenwahl

Die Auszubildende lernt eine Technik die Ihr ermöglicht Arbeitsmittel dekorativ zu verwenden. Das Brechen von Servietten ist eine Unterweisung, die im Restaurant zu den Grundlagen gehört.

Ebenso soll sie die Zusammenhänge erkennen und entscheiden könne, wann welche Serviettenform (aufgrund der Räumlichkeit, des Anlasses und Art) angemessen ist.

2.2. Feinlernziel

Nach der Unterweisung ist die Auszubildende in der Lage die Serviettenform fachgerecht und selbständig zur „Artischocke“ zu brechen.

Es werden bei der Unterweisung alle drei Bereiche aktiviert:

Kognitiv:

Fachkenntnisse über die Vorgehensweise des Servietten Brechens ein. (wissen, denken, verstehen, begreifen)

Affektiv:

Verantwortlicher Umgang mit der Serviette, sowie Sorgfalt bei der Arbeit, sind wichtige Schlüsselqualifikation, die vermittelt werden sollen.

(Einstellungen, Gefühle, Werte, Normen)

Psychomotorisch:

Die Fähigkeit die Serviette „Artischocke“ fachgerecht zu brechen. (motorische Fertigkeiten)

2.3. Unterweisungsmethode

Bei der Unterweisung wird die Vier Stufen Methode verwendet. Diese Unterweisung ist psychomotorisch ausgerichtet, aber dennoch unter Berücksichtigung von kognitiven und affektiven Lernbereichen.

Dabei werden wenige Vorkenntnisse der Auszubildenden vorausgesetzt.

1. Stufe: Vorbereiten
2. Stufe: Vormachen und Erklären
3. Stufe: Nachmachen und Erklären lassen
4. Stufe: Selbständig ausführen lasssen

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Fachgerechtes Brechen der Serviettenform „Artischocke“ (Unterweisung Hotelfachmann/-frau)
Untertitel
Nach AEVO Richtlinien
Hochschule
IHK; DIHK; Deutscher Industrie- und Handelkammertag e.V.
Note
2 +
Autor
Jahr
2011
Seiten
8
Katalognummer
V180495
ISBN (eBook)
9783656050582
ISBN (Buch)
9783656050346
Dateigröße
695 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
AEVO, Hotelfach, Serviettenform Artischocke, Unterweisung Hotelfach, Unterweisung AEVO
Arbeit zitieren
Sabine Kuppe (Autor), 2011, Fachgerechtes Brechen der Serviettenform „Artischocke“ (Unterweisung Hotelfachmann/-frau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/180495

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Fachgerechtes Brechen der Serviettenform „Artischocke“ (Unterweisung Hotelfachmann/-frau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden