Notwendigkeit und konkrete Umsetzungen zur Regulierung des privaten Rundfunks in Deutschland

Historische Betrachtung und Ausblick auf aktuelle Problemlagen am Beispiel von bundesweitem privatem Fernsehen


Seminararbeit, 2011

14 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Entwicklung des dualen Systems und seine Folgen
2.1 Rundfunkurteile und eine positive Ordnung
2.2 RStV und Regulierungsmöglichkeiten
2.3 Ausdifferenzierung auf Bundesebene
2.4 Regulierung vs. Selbstregulierung

3. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Notwendigkeit und konkrete Umsetzungen zur Regulierung des privaten Rundfunks in Deutschland
Untertitel
Historische Betrachtung und Ausblick auf aktuelle Problemlagen am Beispiel von bundesweitem privatem Fernsehen
Hochschule
Freie Universität Berlin
Note
1,7
Autor
Jahr
2011
Seiten
14
Katalognummer
V184937
ISBN (eBook)
9783656097822
ISBN (Buch)
9783656097662
Dateigröße
611 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Regulierung, Rundfunk, privat, RStV, Rundfunkstaatsvertrag, Rundfunkurteil, Selbstregulierung, Public Service Modell, Leitmedium, Kommunikationspolitik, duales System, positive Ordnung, Medien, Fernsehen, TV, Landesmedienanstalt, LMA, ALM, DLM, VPRT, GVK, ZAK, KEK, Wettbewerb, Internet, BPjM, FSF, Urheberrecht, Wilke, Puppis, Jarren, Stuiber
Arbeit zitieren
Andreas Schwarz (Autor:in), 2011, Notwendigkeit und konkrete Umsetzungen zur Regulierung des privaten Rundfunks in Deutschland, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/184937

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Notwendigkeit und konkrete Umsetzungen zur Regulierung des privaten Rundfunks in Deutschland



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden