Vom Erwerb von Interrogation (Wh-Bewegung) im Deutschen, Englischen und Französischen während des kindlichen Erstsprachenerwerbes

Wissenschaftliche Positionen


Studienarbeit, 2002
79 Seiten, Note: 0

Leseprobe

Page 2


20. M. Labelle & D. Valois (1996):

The status of postverbal subjects in French child language ........................ 62

21. Erwerb und Analyse von Wh-Bewegung

in Relativsätzen ........................................................................................... 65

22. M. Labelle (1990): Predication, Wh-Movement, and the

Development of Relative Clauses ............................................................... 65

23. M. T. Guasti & U. Shlonsky (1995):

The Acquisition of French Relative Clauses Reconsidered ........................ 68

24. Diachronische Entwicklung von Wh-Bewegung

im Altfranzösischen ..................................................................................... 73

25. B. Vance (1995): On the Decline of Verb Movement to Comp

in Old and Middle French ............................................................................ 73

26. Bibliographie ................................................................................................ 78

1. Erwerb und Analyse von langer und kurzer Wh-Bewegung 2. J. Weissenborn, T. Roeper & J. de Villiers (1991):

The acquisition of wh-movement in German and French

image febe82805f6975e303036d5d32fee589

a) wie analysiert das Kind die sprachlichen Daten, bevor die parametrischen Optionen klar sind ? PLD-Problem

b) wie verhindert das Kind eine falsche parametrische Wahl aufgrund von zweideutigem Input? Parameter müssen unabhängig sein und es müssen unzweideutige Trigger existieren

c) ist eine falsche parametrische Wahl getroffen worden, wie kann das Kind sie umkehren ? Annahme einer Anordnung von Parametern, um eine falsche parametrische Wahl zu verhindern

image ff0fa80cb2ef6e7708c351d8c6e7084c

a) die Interaktion unterschiedlicher Module (Kasus und Bewegung) produziert unterschiedliche Erwerbsreihenfolgen

b) zweideutige Daten können Mißtriggering produzieren

c) unterschiedliche Bewegungsparameter (V2 und Move-Wh) interagieren mit-einander

Ende der Leseprobe aus 79 Seiten

Details

Titel
Vom Erwerb von Interrogation (Wh-Bewegung) im Deutschen, Englischen und Französischen während des kindlichen Erstsprachenerwerbes
Untertitel
Wissenschaftliche Positionen
Hochschule
Universität Hamburg
Note
0
Autor
Jahr
2002
Seiten
79
Katalognummer
V185953
ISBN (eBook)
9783867469784
ISBN (Buch)
9783656991618
Dateigröße
927 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
wissenschaftliche, positionen, thema, erwerb, interrogation, wh-bewegung, deutschen, englischen, französischen, erstsprachenerwerbes
Arbeit zitieren
Magister Markus Mross (Autor), 2002, Vom Erwerb von Interrogation (Wh-Bewegung) im Deutschen, Englischen und Französischen während des kindlichen Erstsprachenerwerbes, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/185953

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Vom Erwerb von Interrogation (Wh-Bewegung) im Deutschen, Englischen und Französischen während des kindlichen Erstsprachenerwerbes


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden