Die Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts

Anwaltshaftung anhand von Fallbeispielen


Seminararbeit, 2012

27 Seiten, Note: 17 Punkte


Leseprobe


Gliederung

A. Zivilrechtliche Haftung des Strafverteidigers im Rahmen von „strafrechtlichen Deals“
I. Problemstellung
II. Haftungsgrundlagen
III. Der „Deal“ im Strafrecht
1. Zulassigkeit strafrechtlicher Deals
2. Anwaltliche Pflichtverletzungen bei Verstandigungen
IV. Fazit

B. Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts im Rahmen von Testamentserrichtungen
I. Problemstellung
II. Haftungsgrundlagen
1. Schuldverhaltnis
2. Pflichtverletzung und Verschulden
3. Schaden
III. Fazit

C. Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts im Rahmen des Datenschutzes
I. Problemstellung
II. Vertraglicher Anspruch
1. Pflichtverletzung
2. Vertretenmussen
3. Schaden
III. Deliktische Anspruche
IV. Fazit

D. Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts im Rahmen von Schiedstatigkeiten
I. Problemstellung
II. Haftungsvoraussetzungen
III. Fazit

Ende der Leseprobe aus 27 Seiten

Details

Titel
Die Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts
Untertitel
Anwaltshaftung anhand von Fallbeispielen
Hochschule
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Veranstaltung
Deutsch-Israelisches Austauschseminar
Note
17 Punkte
Autor
Jahr
2012
Seiten
27
Katalognummer
V195990
ISBN (eBook)
9783656220022
ISBN (Buch)
9783656220770
Dateigröße
689 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
zivilrechtliche, haftung, rechtsanwalts, anwaltshaftung, fallbeispielen
Arbeit zitieren
Kornelius Fuchs (Autor:in), 2012, Die Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/195990

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden