Die Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht


Forschungsarbeit, 2012
10 Seiten

Leseprobe

Die Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht

Chaabani Mohamed

Abstract

Gegenstand dieser Arbeit ist die Textsorte Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht. Anliegen dieser Arbeit ist es, die Schreibkompetenz der Studenten beim Schreiben von Personenbeschreibungen zu erfassen. Für diesen Zweck wurden Personenbeschreibungen in zwei Messzeitpunkten geschrieben und einer näheren Analyse unterzogen.

Zur Personenbeschreibung

Fritzsche, J. (1994, 88) definiert die Personenbeschreibung wie folgt:

„Die Personenbeschreibung erfasst äußerliche Merkmale der Person, aber nichts außerhalb ihrer. Sie bevorzugt objektive, möglichst quantitative Angaben und gebraucht Fachausdrücke. Sie versucht nicht wichtige und weniger Einzelzüge zu unterscheiden und die wichtigen zu einem einheitlichen Bild (Gesamteindruck) zusammenzufassen “[1]

Für die Schreibenden ist die Beschreibung einer Person laut Kast, B. (1999, 84)[2] von relevanter Bedeutung insbesondere, wenn sie in persönlichen Briefen, Erzählungen oder Phantasiegeschichten eine detaillierte Beschreibung von sich selbst oder von anderen Personen brauchen. Diese Schreibübung setzt sprachliche Mittel voraus und zwar hinsichtlich des Wortschatzes wie zum Beispiel das Aussehen, Gestalt, Körperteile, Kleidung und andere Ausdrücke besonders die Adjektive für die Beschreibung der inneren Werte wie Ehrlichkeit, Mut, Verständnis usw. Bezüglich der Grammatik benötigen die Schreibenden einen guten Umgang mit Präsens, Konnektoren wie (und, aber, weil), Pronomina, einfache Wortstellungen und Satzanfänge. In Anlehnung an Fix, Martin[3] (2008, 99) sollte man beim Beschreiben präzise Formulierungen, passende Verknüpfungen und angemessene Wörter benutzen.

Zur Personenbeschreibung sind nach Gerstenmaier, W. und Grimm, S.[4] (2004,148) folgende Punkte zu beachten. Bei der Beschreibung sollten Menschen weitgehend nicht verglichen werden wie z.B. X ist kleiner als Y. In diesem Sinne dürften hier keine beleidigenden Bezeichnungen angeführt werden. Darüber hinaus erfolgt die Beschreibung einer Person im Präsens. Zudem sollte der Schreibende nach einer Reihenfolge beschreiben. In diesem Gedankengang wird folgende Gliederung vorgeschlagen: Name, Geschlecht, Alter, Figur, Gesicht, Haare, besondere Merkmale und schließlich die Kleidung. In diesem Zusammenhang sollte darauf geachtet werden, dass die einzelnen Sätze nicht so aneinander gereiht werden, sondern sie sollten durch Konnektoren verknüpft werden, so dass ein kohärenter Text entsteht. Was die Lexik angeht, ist es ratsam mit Varianz im Hinblick auf die Wortwahl umzugehen, wie z.B. anstatt die häufige Anwendung des Verbs haben könnten andere Verben wie tragen, besitzen, passen, bekleiden, sich auszeichnen…usw. verwendet werden.

Bei Schülerlexikon[5] finden sich weiterhin die folgenden Ausführungen zur Personenbeschreibung:

„Personenbeschreibungen sollen dem Adressaten ein Gesamtbild einer Person vermitteln. Die beschriebene Person kann damit in ihrer Ganzheit erfasst werden.“[6]

[...]


[1] Fritzsche, J. Zur Didaktik und Methodik des Deutschunterrichts Band 2. Schriftliches Arbeiten Ernst-Klett Verlag Stuttgart, Düsseldorf und Leipzig. 1994

[2] Kast, Bernd. Fertigkeit Schreiben. Langenscheidt. Berlin 1999

[3] Fix, M. (2008)Texte schreiben. Schreibprozesse im Deutschunterricht. 2. Auflage Schöningh UTB. Paderborn.

[4] Gerstenmaier, Wiebke und Grimm, Sonja. Praxishandbuch Deutsch Sprechen- Schreiben- Lesen. Cornelsen Scriptor. Berlin. 2004

[5] www.schuelerlexikon.de. Zugriff 11.05.1012

[6] Ebd.

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Die Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht
Hochschule
University of Oran
Autor
Jahr
2012
Seiten
10
Katalognummer
V199105
ISBN (eBook)
9783656256809
ISBN (Buch)
9783656257813
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
personenbeschreibung, fremdsprachenunterricht
Arbeit zitieren
Mohamed Chaabani (Autor), 2012, Die Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/199105

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Personenbeschreibung im Fremdsprachenunterricht


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden