Argentiniens große Krise

Argentinien in den Krisenjahren 2000 bis heute


Seminararbeit, 2011

24 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die argentinische Wirtschaftskrise und ihre Ursachen
2.1 Das Konvertibilitätsgesetz
2.2 Das Currency Board System
2.3 Die Staatsverschuldung
2.4 Die Aufhebung des Currency Board und die Situation der Banken
2.5 Der Internationale Währungsfond

3. Die wirtschaftliche Entwicklung nach dem Zusammenbruch
3.1 Der Weg aus der Krise
3.1.1 Néstor Kirchner und die Umschuldung
3.1.2 Der zarte Aufschwung und der Mercosur
3.2 Die aktuelle Wirtschaftslage Argentiniens
3.2.1 Wirtschaftswachstum und Armutsrate
3.2.2 Der Außenhandel
3.2.3 Die Arbeitslosenrate und das Bruttoinlandsprodukt
3.2.4 Der Haushalt
3.2.5 Umschuldung der Altverbindlichkeiten aus dem dept swap

4. Zukünftige Herausforderungen
4.1 Der Pariser Club
4.2 Inflationsbekämpfung
4.3 Die Energiepolitik

5. Schlussbetrachtung

6. Abbildungsverzeichnis

7. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Argentiniens große Krise
Untertitel
Argentinien in den Krisenjahren 2000 bis heute
Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Note
1,3
Autor
Jahr
2011
Seiten
24
Katalognummer
V200036
ISBN (eBook)
9783656262701
ISBN (Buch)
9783656263180
Dateigröße
719 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Argentinienkrise, Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Argentinien
Arbeit zitieren
Dirk Karminovski (Autor:in), 2011, Argentiniens große Krise, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/200036

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Argentiniens große Krise



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden