Rechtsstaatliche Prinzipien der Gerechtigkeit und Freiheit unter dem Aspekt der philosophischen Anthropologie und der Sozialen Arbeit


Hausarbeit, 2009

14 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1. Descartes: Ein Wissenschaftler ruft zum Zweifeln auf.

2. Hobbes: Pakt der Wölfe

3. Lo>

4. Rousseau: Die Befreiung des angeketteten Menschen..

5. Umsetzung der philosophischen Denkansätze in der Praxis der sozialen Arbeit

6. Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Rechtsstaatliche Prinzipien der Gerechtigkeit und Freiheit unter dem Aspekt der philosophischen Anthropologie und der Sozialen Arbeit
Hochschule
Hochschule Neubrandenburg
Veranstaltung
Einführung in die Wissens- und Erkenntnistheorie und die allgemeine Methodologie
Note
1,0
Autor
Jahr
2009
Seiten
14
Katalognummer
V200130
ISBN (eBook)
9783656265566
ISBN (Buch)
9783656265863
Dateigröße
406 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
rechtsstaatliche, prinzipien, gerechtigkeit, freiheit, aspekt, anthropologie, sozialen, arbeit
Arbeit zitieren
B.A. Marek Peters (Autor:in), 2009, Rechtsstaatliche Prinzipien der Gerechtigkeit und Freiheit unter dem Aspekt der philosophischen Anthropologie und der Sozialen Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/200130

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Rechtsstaatliche Prinzipien der Gerechtigkeit und Freiheit unter dem Aspekt der philosophischen Anthropologie und der Sozialen Arbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden