Konfrontative Pädagogik in der Realschule plus: Ein Modell der Implementierung


Bachelorarbeit, 2011

60 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Konfrontative Pädagogik
2.1 Begriffsdefinition und allgemeine Merkmale
2.2 Historische und aktuelle Entwicklung
2.3 Anwendungsbereiche

3 Boot camps
3.1 Gesellschaftliche und kriminalpolitische Hintergründe
3.2 Begriffsdefinition und allgemeine Merkmale
3.3 Entwicklung und Status Quo
3.4 Einrichtungsbeispiel

4 Konfrontative Pädagogik in der Schule
4.1 Normative Rahmenbedingungen
4.2 Grundsätzliche Strategien und Ziele
4.3 Ziele der Konfrontativen Pädagogik – Normative Vorgaben
4.4 Konfrontative Programme für die Realschule plus

5 Modellprojekt

6 Fazit und Handlungsperspektiven

7 Literaturverzeichnis

8 Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 60 Seiten

Details

Titel
Konfrontative Pädagogik in der Realschule plus: Ein Modell der Implementierung
Hochschule
Universität Koblenz-Landau  (Institut für Pädagogik / Schulpädagogik)
Veranstaltung
Bildungswissenschaften
Note
1,3
Autor
Jahr
2011
Seiten
60
Katalognummer
V201116
ISBN (eBook)
9783656292173
ISBN (Buch)
9783656294092
Dateigröße
813 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Konfrontative Pädagogik Bootcamps
Arbeit zitieren
Daniel Unger (Autor:in), 2011, Konfrontative Pädagogik in der Realschule plus: Ein Modell der Implementierung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/201116

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Konfrontative Pädagogik in der Realschule plus: Ein Modell der Implementierung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden