Die Macht des Fernsehens: Es macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger

Ausarbeitung der medientheoretischen Ansätze von Marshall McLuhan, Neil Postman und Hans Magnus Enzensberger


Seminararbeit, 2011

14 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

0. EinleitunG

1. Das globale Dorf (Marshall McLuhan)

2. Das Nullmedium (Hans Magnus Enzensberger)

3. Die Guckguck-Welt (NEIL Postman)

4. Fazit

Bibliografie

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Die Macht des Fernsehens: Es macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger
Untertitel
Ausarbeitung der medientheoretischen Ansätze von Marshall McLuhan, Neil Postman und Hans Magnus Enzensberger
Hochschule
Technische Universität Berlin
Autor
Jahr
2011
Seiten
14
Katalognummer
V204702
ISBN (eBook)
9783656307167
ISBN (Buch)
9783656308331
Dateigröße
458 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
macht, fernsehens, dummen, klugen, ausarbeitung, ansätze, marshall, mcluhan, neil, postman, hans, magnus, enzensberger
Arbeit zitieren
Ena Weiss (Autor:in), 2011, Die Macht des Fernsehens: Es macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204702

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Macht des Fernsehens: Es macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden