Warum die Zahl an AD(H)S Erkrankter steigt

Ursachen und Folgen von ADHS


Hausarbeit, 2012

9 Seiten, Note: 3


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Definition und Folgen von AD(H)S
2.1 Definition ADS und ADHS
2.2 Folgen von ADS und ADHS
2.3 Entstehung von ADS und ADHS

3 Mögliche Ursachen der Fehldiagnosen
3.1 Überforderung der Kinder
3.2 Globalisierung und der damit zusammenhängende Leistungsdruck
3.3 Das Einschulungsalter
3.4 Das Geschlecht

4 Folgen von Fehldiagnosen
4.1 Langzeitfolgen von Medikamenten
4.2 Auswirkungen auf das Leben der „Patienten“ mit Fehldiagnose

5 Bedeutung für die Berufspraxis

6 Fazit

Literaturverzeichnis

1 Einleitung

Eine gemeinsame Forschungsarbeit von Wissenschaftlern der deutschen Ruhr-Universität Bochum und der schweizerischen Universität Basel zeigt, dass zwischen den Jahren 1989 und 2001 die Anzahl der ADHS Diagnosen in der klinischen Praxis um 381 Prozent stieg. Laut der Techniker Krankenkasse hat sich im gleichen Zeitraum die Verschreibung von typischen ADHS Medikamenten wie Ritalin verneunfacht. Des Weiteren bestätigt die Techniker Krankenkasse anhand ihrer Patientendaten, dass 2009 im Vergleich zu 2006 32 Prozent mehr Arzneimittel der Klasse Ritalin verschrieben wurden. Im Jahr 1993 wurden 34 Kg Methylphenidat (Ein Wirkstoff, der unter anderem in Ritalin enthalten ist) in deutschen Apotheken erworben. 2009 waren es bereits 1735 Kg Methylphenidat. Sind immer mehr Kinder aufgrund der aktuell hohen Leistungserwartungen und der stetig wachsenden kognitiven Förderungen davon betroffen, oder wird es häufiger fälschlicherweise diagnostiziert? Diese Frage wird in der folgenden Hausarbeit untersucht.

2 Definition und Folgen von AD(H)S

2.1 Definition ADS und ADHS

Aufmerksamkeitsdefizitstörung (im folgenden Text ADS genannt) wird durch folgende Symptome erkannt: Das Kind ist sehr vergesslich, impulsiv, findet sich oftmals nicht in größeren Gruppen, die unter anderem im Kindergarten oder in der Schule gegeben sind zurecht und weist eine deutlich geringere Konzentrationsspanne auf als andere gleichaltrige Kinder. Des öfteren kommt zu diesen Symptomen noch eine Hypoaktivität. Davon betroffene Kinder wirken oft verträumt.

Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätsstörung (im folgenden Text ADHS genannt) weist die gleichen Symptome wie ADS auf, jedoch kommt eine Hyperaktivitätsstörung hinzu, die sich in aggressiven Verhalten, einer lang anhaltenden Trotzphase und Stimmungsschwankungen widerspiegelt. (vgl. Helmut Wolschner 2010 online)

2.2 Folgen von ADS und ADHS

Aufgrund der oben genannten Symptome ist das Sozialverhalten der Kinder mit ADHS gestört. „Das Verhalten der Kinder ist oft nicht vorhersehbar und kann sich in Aggressionen äußern.“ (Helmut Wolschner 2010 online) Dies kann unter Umständen dazu führen, dass die Kinder sozial isoliert werden. In der Schule sind betroffene Kinder oft leistungsschwach. (vgl. Helmut Wolschner 2010 online)

2.3 Entstehung von ADS und ADHS

ADS und ADHS entsteht im Gehirn. Das Gehirn von Betroffenen ist nicht in der Lage, Informationen und Reize zu sortieren und Impulse zu hemmen. Betroffene können demnach nur schwer, die Informationen und Reize der Umgebung richtig zu interpretieren und nach Relevanz zu sortieren. Sie nehmen beispielsweise das Kratzen des Bleistiftes auf dem Papier gleichermaßen wahr wie das Sprechen der Lehrer, während andere Kinder das Kratzen des Bleistiftes als unwichtig empfinden und deshalb nicht mehr wahrnehmen. Aufgrund dieser Tatsache sind betroffene Kinder permanent unter Stress und überfordert. (vgl. Definition Helmut Wolschner 2012 online)

3 Mögliche Ursachen der Fehldiagnosen

3.1 Überforderung der Kinder

Diese Tatsache kann mehrere Ursachen haben. Eine Möglichkeit wäre die extreme Frühförderung bei Kleinkindern, unter anderem aufgrund der PISA Studien. Von ihnen wird bereits im Kindesalter viel Leistung erwartet. Von Fremdsprachenkursen bis hin zur Physik und Chemie für Kinder ab drei Jahren ist heutzutage alles vertreten. (siehe www.FasTracKids.de) Das Argument für die Frühförderung lautet: „Untersuchungen haben gezeigt, dass sich das Gehirn in den ersten acht Lebensjahren sehr schnell entwickelt. Wir haben also nur ein kleines Fenster, um eine solide Grundlage mittels hochqualitativer frühkindlicher Bildung zu schaffen.“

(fastrackids online) Aufgrund der Vielfalt der Angebote, die aktuell bestehen, wird bei einigen Eltern, die keine oder wenige dieser Angebote nutzen, ein schlechtes Gewissen ausgelöst. (Klaus Werle, dcpt.tv online) Dadurch können Kinder überfordert werden, was eben zu einigen ADS Symptomen führen kann.

3.2 Globalisierung und der damit zusammenhängende Leistungsdruck

Eine weitere Möglichkeit wäre die Globalisierung, die bewirkt, dass „schon bei Kleinkindern Arbeitnehmer-Kompetenzen abgefragt“ werden (Barbara Galaktionow 2011 online) Aufgrund des „Wettbewerbs durch Globalisierung“ (Felicitas Römer (2011) in Barbara Galaktioniow (2011) online) werden Kinder heutzutage selbst beim Spielen beobachtet und müssen dort bestimmte Normen erfüllen. Um später auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein, muss man konkurrenzfähig sein, was aufgrund der Globalisierung immer schwerer wird. Man hatte beispielsweise in den 90er Jahren mit einem guten Realschul- oder Hauptschulabschluss durchaus gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. Heute ist es viel schwieriger. „Abitur gilt heute als Maß aller Dinge“. (Felicitas Römer (2011) in Barbara Galaktioniow (2011) online) Um auf

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Warum die Zahl an AD(H)S Erkrankter steigt
Untertitel
Ursachen und Folgen von ADHS
Hochschule
Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz)
Note
3
Autor
Jahr
2012
Seiten
9
Katalognummer
V207708
ISBN (eBook)
9783656352624
ISBN (Buch)
9783656353140
Dateigröße
411 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
warum, zahl, erkrankter, ursachen, folgen, adhs
Arbeit zitieren
Raphael Schicktanz (Autor), 2012, Warum die Zahl an AD(H)S Erkrankter steigt, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/207708

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Warum die Zahl an AD(H)S Erkrankter steigt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden