Das Disease-Management-Programm HeartNetCare-HF als Versorgungskonzept für Patienten mit Herzinsuffizienz


Hausarbeit, 2012

24 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

1 Einführung

2 Literaturrecherche

3 Integrative Versorgung und Managed Care

4 Disease Management Programme (DMP) als Bestandteil von Managed Care

5 Das Modul „chronische Herzinsuffizienz“ im DMP „koronare Herzkrankheit“

6 Disease-Management-Programm HeartNetCare-HF©
6.1 INH (interdisziplinäres Netzwerk Herzinsuffizienz)-Studie
6.2 DMP HeartNetCare-HF© der Universitätsklinik Würzburg
6.3 Modulsystem des Telefonmonitoring der HeartNetCare-HF©

7 Relevanz und kritische Würdigung des Schulungsangebots aus pflegerischer Perspektive

8 Zusammenfassung und Ausblick

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Das Disease-Management-Programm HeartNetCare-HF als Versorgungskonzept für Patienten mit Herzinsuffizienz
Hochschule
Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
24
Katalognummer
V214115
ISBN (eBook)
9783656425663
ISBN (Buch)
9783656437093
Dateigröße
502 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Anleitung, Beratung, Schulung
Schlagworte
disease-management-programm, heartnetcare-hf, versorgungskonzept, patienten, herzinsuffizienz
Arbeit zitieren
Diplom-Pflegewirt FH Katharina Kemmether (Autor:in), 2012, Das Disease-Management-Programm HeartNetCare-HF als Versorgungskonzept für Patienten mit Herzinsuffizienz, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/214115

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Disease-Management-Programm HeartNetCare-HF als Versorgungskonzept für Patienten mit Herzinsuffizienz



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden