Herstellen einer Tomatenrose (Unterweisung Hotelfach)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2012

7 Seiten, Note: 1,5


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

I. Vorbemerkungen
1. Beschreibung der Ausgangssituation
2. Beschreibung der Lernziele
2.1. Gesamtlernziel
2.2. Feinlernziele
2.2.1. Kognitive Lernziele
2.2.2. Affektive Lernziele
2.2.3. Psychomotorische Lernziele
2.2.4. Förderung der Schlüsselqualifikationen
2.3. Motivation
2.3.1. Während der Begrüßung
2.3.2. Während der Unterweisung
2.3.3. Nach der Unterweisung
3. Ort der Unterweisung
4. Lernzeit
5. Unterweisungsmethode
6. Ausbildungsmittel

II. Ablauf der Unterweisung am Beispiel der Vier-Stufen-Methode
1. Stufe: Vorbereiten durch den Ausbilder
2. Stufe: Vormachen und Erklären durch den Ausbilder
3. Stufe: Nachmachen und Erklären durch den Auszubildenden
4. Stufe: Selbstständig üben lassen

III. Schlussbesprechung

I. Vorbemerkungen

1. Beschreibung der Ausgangssituation

Der Ausbilder: Der Name des Ausbilders ist Herr, er ist Jahre alt und arbeitet seit 10 Jahren als gelernter Koch, die letzten 12 Jahre als Küchenchef

Der Auszubildende: Der Name des Auszubildenden ist Herr, er ist Jahre alt, und befindet sich im 1. Ausbildungshalbjahr des 2. Lehrjahres. Er hat den Realschulabschluss.

Ausbildungsstand: Herr befindet sich im 13. Ausbildungsmonat.

Er wurde bisher 3 Monate im Service, 2,5 Monate im Einkauf, 2,5 Monate in der Buchhaltung und 5 Monate in der Küche

Er hat bereits folgende praktische Vorkenntnisse erworben: Produkte auf Beschaffenheit prüfen und Verwendungsmöglichkeiten zuordnen; Arbeitstechniken und Garverfahren zur Herstellung einfacher Speisen anwenden; einfache Speisen unter Berücksichtigung der Rezepturen, der Ernährungslehre und der Wirtschaftlichkeit zubereiten; vorgefertigte Produkte unter Beachtung von Verarbeitungsstufen, Rezepturen und Wirtschaftlichkeit zu

einfachen Speisen verarbeiten; einfache Speisen nach Vorgabe anrichten;

bei der Produktpräsentation mitwirken; Arbeitstechniken anwenden;

Speisen anrichten; Marinaden herstellen; Panierungen herstellen; Buttermischungen herstellen; Legen von kalten Platten.

2. Beschreibung der Lernziele

2.1. Gesamtlernziel: Fertigung einer Tomatenrose

Der Auszubildende soll nach der Unterweisung in der Lage sein eine

Tomatenrose selbstständig zu fertigen, um sie später als eine von vielen

Dekorationsmöglichkeiten für kalte Platten oder Gerichte verwenden zu

können.

2.2. Feinlernziele

2.2.1 Kognitives Lernziel: Der Auszubildende kann nach der Unterweisung den Verwendungszweck erläutern und seine Arbeit bewerten.

[...]

Ende der Leseprobe aus 7 Seiten

Details

Titel
Herstellen einer Tomatenrose (Unterweisung Hotelfach)
Veranstaltung
AEVO
Note
1,5
Autor
Jahr
2012
Seiten
7
Katalognummer
V214126
ISBN (eBook)
9783656443926
Dateigröße
740 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Tomatenrose, Ada, Unterweisung, Koch, Küche
Arbeit zitieren
Robert Zach (Autor), 2012, Herstellen einer Tomatenrose (Unterweisung Hotelfach), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/214126

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Herstellen einer Tomatenrose (Unterweisung Hotelfach)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden