Steely Dan und Blood, Sweat & Tears


Hausarbeit, 2011

16 Seiten, Note: 1,0

Christoph Brandlinger (Autor:in)


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Die Besetzung der Bands

3 Die Harmonik im Vergleich
3.1 Erweiterte Akkorde und Alterationen
3.1.1 Der μ-Akkord
3.1.2 Slash Chords
3.2 Akkordsubstitutionen
3.2.1 jazzgeprägte Akkordsubstitution
3.2.2 rockgeprägte Akkordsubstitutionen
3.3 Ausweichungen
3.4 Sequenzen und linear intervallic patterns

4 Ergebnis

5 Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Steely Dan und Blood, Sweat & Tears
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz  (Musikwissenschaft)
Veranstaltung
Proseminar "Popmusik und musikalische Analyse"
Note
1,0
Autor
Jahr
2011
Seiten
16
Katalognummer
V264509
ISBN (eBook)
9783656539056
ISBN (Buch)
9783656539766
Dateigröße
465 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
steely, blood, sweat, tears, Pop, Analyse, Musikwissenschaft
Arbeit zitieren
Christoph Brandlinger (Autor:in), 2011, Steely Dan und Blood, Sweat & Tears, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/264509

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Steely Dan und Blood, Sweat & Tears



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden