Die Alkoholprohibition der USA in den 1920er- und frühen 1930er-Jahren

Gründe für ihr Scheitern und Analyse ihrer negativen Auswirkungen


Hausarbeit (Hauptseminar), 2014

21 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Gliederung

1. Einleitung

2. Gesellschaft und (Trink-) Kultur
1. Der Saloon
1. Aufstieg, Verbreitung und erste Gegner
2. Untergang
1. Der Saloon als „Sündenpfuhl“
2. Die „(un-)heilige Dreifaltigkeit“
3. Hinweise auf Widerstand?
2. Das „Speakeasy“
1. Aufstieg und Verbreitung
2. Unterschiede zum Saloon
3. Bewahrheitung der Hinweise

3. Wirtschaft
1. Alkoholproduktion
1. Erzwungene Neuorientierung
2. Illegalität und Einbußen
2. Organisierte Kriminalität
1. Herstellung
2. Vertrieb und Korruption

4. Gründe für die Auswirkungen

5. Fazit

6. Quellen- und Literaturverzeichnis
1. Quellen
2. Literatur.

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Die Alkoholprohibition der USA in den 1920er- und frühen 1930er-Jahren
Untertitel
Gründe für ihr Scheitern und Analyse ihrer negativen Auswirkungen
Hochschule
Universität Münster  (Historisches Seminar)
Note
1,3
Autor
Jahr
2014
Seiten
21
Katalognummer
V272718
ISBN (eBook)
9783656649151
ISBN (Buch)
9783656649106
Dateigröße
418 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Prohibition, Amerika, Mafia, Kriminalität, Saloon, Speakeasy, Speakeasies, Schmuggel, Alkoholverbot, Roaring Twenties, Golden Twenties, Schwarzbrennerei, Alkoholprohibition, organisierte Kriminalität, Anti Saloon League, 21. Amendment, 18. Amendment, 1933, 1920, Alkoholproduktion, Rum Running, Bootlegger, bootlegging, USA, Al Capone, Temperance, Dry Movement, Drys, Wets, Repeal, Illegalität, Bier, Schnaps, Vereinigte Staaten
Arbeit zitieren
Dominik Poos (Autor:in), 2014, Die Alkoholprohibition der USA in den 1920er- und frühen 1930er-Jahren, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/272718

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Alkoholprohibition der USA in den 1920er- und frühen 1930er-Jahren



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden