“A good deal? – Analyzing the Groupon Business Model“

A Monte-Carlo Simulation


Seminararbeit, 2014

27 Seiten, Note: 1,0

Daniel Schumbert (Autor:in)


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Formelverzeichnis

Verzeichnis der Anlagen im Anhang

Abkürzungsverzeichnis

Symbolverzeichnis

1. Einleitung

2. Unternehmensüberblick
2.1. Unternehmenshistorie und Entwicklung
2.2. Geschäftsmodell

3. Risiko- und Erfolgsfaktoren
3.1. Ertragsfaktoren
3.1.1. Unternehmensexpansion/Kundenzahlen
3.1.2. Korrelation Verwaltungs- und Vertriebskosten zum Umsatz
3.2. Risikofaktoren
3.2.1. Kundenakquisition und –erhalt
3.2.2. Händlerakquisition und –erhalt
3.2.3. Wettbewerb
3.2.4. Unternehmensexpansion
3.2.5. Kapitalstruktur

4. Monte-Carlo Simulation
4.1. Modellbeschreibung
4.2. Modellaufbau
4.3. Unternehmensbewertung
4.3.1. EBIT – Kalibrierung und EBIT - Multiplikator
4.3.2. Kapitalkosten
4.3.3. Unternehmenswertermittlung

5. Handlungsempfehlung

Anlagen im Anhang

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 27 Seiten

Details

Titel
“A good deal? – Analyzing the Groupon Business Model“
Untertitel
A Monte-Carlo Simulation
Hochschule
Fachhochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung
Note
1,0
Autoren
Jahr
2014
Seiten
27
Katalognummer
V275011
ISBN (eBook)
9783656679820
ISBN (Buch)
9783656679790
Dateigröße
828 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
analyzing, groupon, business, model, monte-carlo, simulation
Arbeit zitieren
Daniel Schumbert (Autor:in)Irene Grauwolf (Autor:in)Quinn Becher (Autor:in), 2014, “A good deal? – Analyzing the Groupon Business Model“, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/275011

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: “A good deal? – Analyzing the Groupon Business Model“



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden