Bilanzielle Behandlung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS/IFRS


Seminararbeit, 2011

22 Seiten, Note: 2,9


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Problemstellung

2 Merkmale und Besonderheiten von Filmrechten und -lizenzen
2.1 Begriffliche Erklärung von Filmrechten und -lizenzen
2.2 Charaktistika bei der Verwertung von Filmrechten und -lizenzen

3 Bilanzielle Behandlung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS
3.1 Ansatzvoraussetzung
3.1.1 Abstrakte Aktivierungsfähigkeit
3.1.2 Konkrete Aktivierungsfähigkeit
3.2 Bewertung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS/IFRS
3.2.1 Bewertungsmodell
3.2.2 Zugangsbewertung
3.2.3 Folgebewertung

4 Kritische Würdigung
4.1Uneinheitliche Bilanzausweise und Abschreibungsmethodik
4.2Berechnung der Abschreibungsbeträge nach der IFFCM-Methode
4.3Ist eine präzise Bewertung möglich?

5 Fazit

Anhang

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Bilanzielle Behandlung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS/IFRS
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena  (Lehrstühl Rechnungslegung)
Veranstaltung
IFRS-Hauptseminar
Note
2,9
Autor
Jahr
2011
Seiten
22
Katalognummer
V279391
ISBN (eBook)
9783656733195
ISBN (Buch)
9783656733171
Dateigröße
432 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
bilanzielle, behandlung, filmrechten, ias/ifrs
Arbeit zitieren
Jian Qin (Autor:in), 2011, Bilanzielle Behandlung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS/IFRS, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/279391

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bilanzielle Behandlung von Filmrechten und -lizenzen nach IAS/IFRS



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden